+
In einer Münchner McDonald´s-Filiale machten Gäste eine kuriose Entdeckung. (Symbolbild)

Gäste trauen ihren Augen nicht

Gediegenes Hochzeitsmahl bei McDonald´s? Kuriose Aufnahmen aus Münchner Filiale aufgetaucht

Es muss nicht immer die lange Tafel sein. Eine frisch Vermählte hat am Tag ihrer Hochzeit eine Münchner McDonald´s-Filiale besucht - stilecht im Brautkleid.

München - Festlich werden am Sonntagabend wohl die wenigsten Besucher der McDonald´s-Filiale am Euro-Industriepark gestimmt gewesen sein. Und doch wurden sie inmitten der vorweihnachtlichen Hektik Zeugen eines berührenden Moments.

Eine junge Frau im Brautkleid hatte sich mitsamt Entourage an einem der Tische niedergelassen - offenbar am Tag ihrer Trauung. Auf Instagram kursieren Aufnahmen der kuriosen Gästeschar. „Bei meiner Hochzeit will ich auch unbedingt Cheeseburger und Pommes servieren“, kommentiert eine Userin.

Eine Frau im Brautkleid wurde in der McDonald´s-Filiale am Euro-Industriepark gesichtet.

Dass die Gruppe tatsächlich ihr Hochzeitsmahl beim Burgerbrater eingenommen hat, ist dann doch eher zu bezweifeln. Wahrscheinlicher ist eher, dass sich die Braut eine kurze Stärkung für den nachfolgenden Feiermarathon genehmigt hat.

lks

Übrigens, inzwischen beschwerte sich eine Braut über ihren Verlobungsring so: „Bin ich fies oder materialistisch, wenn ich diesem Wichser sage, dass ich den kleinen Scheißring nicht will?“

Schlimmer Vorfall bei McDonald‘s in München: Eine 25-Jährige wurde Opfer eines schamlosen Täters.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare