+

Zwei Autos beschädigt

Baum stürzt plötzlich um - Passant nur knapp verfehlt

München - Ein etwa 10 Meter hoher Baum ist am Mittwochmittag in der Schwabinger Clemensstrasse einfach umgestürzt. Er beschädigt zwei Autos, ein Passant wird gestreift.   

Wie die Polizei berichtet, stürzte der Baum am Mittwoch, 15.06.2016 gegen 12 Uhr, vor einem Anwesen in der Clemensstraße, einfach um. Der etwa 10 bis 12 Meter hohe Laubbaum fiel quer über die Straße. Der Stamm hatte in Bodennähe einen Durchmesser von etwa 50 bis 60 Zentimetern. Der Baum beschädigte zwei Pkw, einen Mercedes und einen Kia, die am Straßenrand geparkt waren. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei etwa 6000 Euro.

Dazu streiften die Äste noch einen gerade vorbeigehenden, 49-jährigen Münchner, der als Fußgänger unterwegs war. Dieser hatte noch Glück im Unglück und erlitt lediglich einen Schock. Eine Einlieferung in ein Krankenhaus war nicht notwendig.

Warum der Baum umstürzte, ist bislang noch unbekannt. Er wurde von der Feuerwehr zerkleinert und abtransportiert. Die Clemensstraße war für die Dauer der Arbeiten ca. eine halbe Stunde gesperrt.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist
München hat wunderbare Sonnentage hinter sich. Doch mit ihnen kommt auch immer die unsichtbare Gefahr: UV-Strahlung. Experten warnen vor Sonnenbrand und Hautkrebs - und …
Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist
Retter bergen 15-Jährige tot aus dem Eisbach
Am Montagabend lief im Englischen Garten ein Großeinsatz der Polizei: Ein Mädchen war in den Eisbach gesprungen oder gefallen und verschwunden. Zwei Stunden später wurde …
Retter bergen 15-Jährige tot aus dem Eisbach
Münchner Paar vor Gericht – wegen 1,44 Euro Pfand
Sie fischten 18 Pfandflaschen aus einem Altglascontainer. Nun standen ein Rentner und seine Frau vor Gericht - und mussten wegen 1,44 Euro durch zwei Instanzen.
Münchner Paar vor Gericht – wegen 1,44 Euro Pfand
Planungsstopp aufgehoben: Doch ein Parkhaus für den Zoo?
Bekommt Hellabrunn nun doch ein Parkhaus? Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) hat gegenüber unserer Zeitung bestätigt, dass der Planungsstopp aufgehoben wurde.
Planungsstopp aufgehoben: Doch ein Parkhaus für den Zoo?

Kommentare