+
Ein Blick in die Hohenzollernstraße (Archivfoto aus dem Jahr 2009).

Defekte Gasleitung

Feuerwehreinsatz: Hohenzollernstraße zwischenzeitlich komplett gesperrt

Eine defekte Gasleitung hat am Montagnachmittag für Verkehrsbehinderungen in Schwabing gesorgt. Die Feuerwehr musste anrücken.

München - Bei Bauarbeiten wurde in einem mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus in der Hohenzollernstraße  (Schwabing) eine Gasleitung beschädigt. Das teilt die Feuerwehr mit.

Bei Ankunft der ersten Feuerwehrkräfte war auf der Straße vor dem Gebäude deutlich Gasgeruch wahrnehmbar. Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwache Schwabing handelten schnell. Parallel zu der durchgeführten Absperrung der Gaszufuhr des gesamten Anwesens ging ein Trupp, geschützt mit Atemschutzgeräten, in die betroffene Wohnung im zweiten Stock vor. Auch hier wurde der Wohnungsanschluss der Gasversorgung unverzüglich abgesperrt und wurden sofort Lüftungsmaßnahmen eingeleitet sowie Messungen durchgeführt. 

Die Bewohner hatten vor der Ankunft der Feuerwehr das Gebäude selbstständig verlassen. Die Lüftungsmaßnahmen zeigten umgehend Erfolg. Die Gaskonzentration in dem Gebäude sank sehr schnell. 

Zwischenzeitlich war auch der Sicherheitsservice der Stadtwerke München vor Ort eingetroffen. Dieser führte abschließende Messungen durch. Nach etwa einer halben Stunde konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Stadtwerke München übergeben. Während des Feuerwehreinsatzes war die Hohenzollernstraße komplett gesperrt.

Auch zum Sendlinger Tor musste die Feuerwehr am Montag ausrücken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Kurioses Phänomen während der Wiesn beschäftigt TU-Forscher
Das 185. Oktoberfest startet am Samstag (22. September). Um 12 Uhr wird Münchens Oberbürgermeister die Wiesn mit dem Anstich des ersten Bierfasses eröffnen. Lesen Sie …
Oktoberfest 2018 im Live-Ticker: Kurioses Phänomen während der Wiesn beschäftigt TU-Forscher
Zwei Paketboten haben Waren im Wert von 1000 Euro gestohlen
Zwei Paketboten aus München haben Waren aus Paketen gestohlen. Der Wert des Diebesguts beträgt rund 1000 Euro.
Zwei Paketboten haben Waren im Wert von 1000 Euro gestohlen
Münchnerin (93) hört Geräusche im Flur - und steht plötzlich Anonymus-Maskierten gegenüber
Eine Seniorin hat zwei maskierte Einbrecher auf frischer Tat in ihrer Wohnung in München-Schwabing ertappt. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.
Münchnerin (93) hört Geräusche im Flur - und steht plötzlich Anonymus-Maskierten gegenüber
Tische nur für Münchner Senioren: Wirte der kleinen Zelte zeigen großes Herz
Zusammen ist man weniger allein: Darum werden die Wirte der kleinen Wiesn-Zelte Tische für Münchner Senioren freihalten, die niemanden als Begleitung haben oder sich …
Tische nur für Münchner Senioren: Wirte der kleinen Zelte zeigen großes Herz

Kommentare