+
Dieses Foto schickte uns Leser Andreas zu.

Nächster Halt „Kiffer-Garten“

„Total leichtsinnig“: MVG wird deutlich, weil Spaßvögel U-Bahn-Schild änderten

Eine U-Bahn-Station im Münchner Norden ist neuerdings eine Hochburg der Rauschmittelkonsumenten, wenn man einer veränderten Tafel glaubt. Wer war das?

München - Ist der 1. Mai nicht vorbei? An der U-Bahn-Station Kieferngarten haben sich offenbar Unbekannte zu schaffen gemacht, und diese heißt nun anders: „Kiffer-Garten“! Das zumindest geht aus einem Foto hervor, das unser Leser Andreas uns zugesandt hat. 

„Dieses Fundstück gibt es seit Freitag an der U-Bahnstation Kieferngarten zu sehen“, schreibt er. „Vielleicht sorgt das für den ein oder anderen Schmunzler in der Redaktion.“

Mit zwei einfachen Änderungen wurde demnach aus der Station „Kieferngarten“ ein „Kiffer-Garten“: Das erste „e“ wurde durch ein „f“ überklebt, das „n“ durch einen Bindestrich.

MVG-Sprecher wird deutlich: „Total leichtsinnig“

Wer hier zugange war, ist noch unklar. Das Foto jedenfalls ist nicht verifiziert, sieht aber echt aus. Ein MVG-Sprecher wird deutlich: „Das war ein total leichtsinniger Spaßvogel. So nah am Gleis kann es schnell gefährlich werden. Wir haben die Aufkleber heute entfernt.“ 

Immer wieder machen sich Buchstaben-Spaßvögel in München zu schaffen. So stand auch mal „Penis“ auf einer Kino-Tafel. „Mein Niveau ist das nicht“, meinte der Betreiber damals.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laden-Detektiv verfolgt zwei Diebe: Als er sie stellt, reagieren sie brutal
Einem Laden-Detektiv fallen zwei Diebe auf, die wertvolle Parfüms in ihren Rucksack packen. Als er sie stellt, reagieren diese brutal. Die Polizei nimmt die Verfolgung …
Laden-Detektiv verfolgt zwei Diebe: Als er sie stellt, reagieren sie brutal
Drogenabhängiger rastet komplett aus: Polizist verletzt sich an Spritze - schlimme Nachricht nach Test
Ein Polizist aus München wollte nur einen Randalierer beruhigen und verletzte sich dabei. Die Überprüfung des drogenabhängigen Täters ergab ein beunruhigendes Ergebnis.
Drogenabhängiger rastet komplett aus: Polizist verletzt sich an Spritze - schlimme Nachricht nach Test
Während Demo: Mann stürzt mit Herzinfarkt von Rad - Polizist reanimiert ihn sofort
Plötzlich stürzte ein Mann am Donnerstag während einer Fahrraddemo in München vom Rad. Schnell war klar: Er hatte einen Herzinfarkt erlitten. 
Während Demo: Mann stürzt mit Herzinfarkt von Rad - Polizist reanimiert ihn sofort
Motorradfahrer wagt fragwürdiges Manöver in Tunnel - jetzt ist klar, warum es so schrecklich schiefging
Mit einem waghalsigen Manöver hat ein Motorradfahrer einen Großeinsatz im Luise-Kiesselbach-Tunnel ausgelöst. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Motorradfahrer wagt fragwürdiges Manöver in Tunnel - jetzt ist klar, warum es so schrecklich schiefging

Kommentare