Frontalzusammenstoß in der Ungererstraße

Autofahrerin übersieht Motorradfahrer - Mann schwer verletzt

Beim Abbiegen hat eine Autofahrerin in München am Dienstag einen Motorradfahrer übersehen. Es kam zum Frontalzusammenstoß.

München - Ein Motorradfahrer erlitt nach einem Zusammenprall mit einem Auto schwere Verletzungen. Der 57-Jährige war am Dienstagmittag auf seinem Motorrad auf der Ungererstraße unterwegs. Die Fahrerin des Wagens übersah ihn, als sie nach links abbiegen wollte. Dabei kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer. 

Durch den Unfall wurde der Motorradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Der Mann musste daraufhin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 41-Jährige blieb unverletzt, erlitt allerdings einen Schock und musste am Unfallort betreut werden. 

Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr umgeleitet werden, weshalb es zu Verkehrsbehinderungen kam. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abriss-Verbot und Mietpreis-Deckel: So stoppt OB Reiter die Luxussanierer
Die Stadt will Mieter besser schützen und in bestimmten Arealen Rechte von Immobilieneigentümern begrenzen. Dazu ist eine Reform der Erhaltungssatzung vorgesehen. 
Abriss-Verbot und Mietpreis-Deckel: So stoppt OB Reiter die Luxussanierer
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst
30 Jahre nach der schrecklichen Tat scheinen die Mörder der im Alter von 18 Jahren vergewaltigten und getöteten Inga Maria Hauser gefunden zu sein. 
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst
Weichenstörung behoben: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Weichenstörung behoben: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Unfall auf Schulparkplatz: Autofahrerin übersieht Bub auf Radl
Beim Rückwärts-Ausparken hat eine 50-Jährige im München am Freitag einen 12-Jährigen auf seinem Radl übersehen. Das Auto der Frau brachte den Bub zu Fall. Er wurde dabei …
Unfall auf Schulparkplatz: Autofahrerin übersieht Bub auf Radl

Kommentare