+
Auf dem Flachdach eines Rohbaus in Schwabing hat es gebrannt.

In der Leopoldstraße

Rauchwolke über Schwabing: Rohbau in Brand 

München/Schwabing - In einem Rohbau in Schwabing hat es gebrannt. Eine dicke Rauchsäule war über dem Münchner Stadtteil zu sehen. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen.

Auf dem Flachdach eines Rohbaus in der Leopoldstraße in Schwabing hat es am Donnerstag um die Mittagszeit ordentlich geraucht. Ein Bitumenkessel war in Brand geraten und sorgte für eine dicke Rauchsäule am Münchner Himmel. Die Bauarbeiter versuchten noch, die Flammen mit zwei Pulverlöschern zu bekämpfen. 

Doch als die Feuerwehr am Gebäude eintraf, stand auch ein beachtlicher Teil der Dachfläche in Flammen. Das Feuer konnte von der Münchner Berufsfeuerwehr schnell gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Mehrere Gasflaschen, die sich an der Brandstelle befanden, konnten von den Bauarbeitern rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

nip

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dortmund überlegt, Hundekot mit solchen Rollern wegzusaugen – und München? 
Die Ruhrgebietsstadt Dortmund diskutiert darüber, ob Staubsauger-Roller den Dreck der Hunde aufsammeln sollen. Wir haben in München nachgefragt, ob das Baureferat die …
Dortmund überlegt, Hundekot mit solchen Rollern wegzusaugen – und München? 
28 Grad im Schatten, aber Bahn hat Verspätungen wegen „Schnee und Eis“
Fährt die S-Bahn pünktlich oder nicht? In solchen Fällen hilft die Bahnauskunft im Internet weiter, selbst bei 28 Grad im Schatten. Mit Verspätungen wegen „Schnee und …
28 Grad im Schatten, aber Bahn hat Verspätungen wegen „Schnee und Eis“
Wegen 68 Cent: Zeitungsdieb attackiert Kontrolleure
Weil ein Münchner zu wenig Geld in einen stummen Zeitungsverkäufer eingeworfen hatte, wurde er von zwei Kontrolleuren aufgehalten. Doch nachzahlen wollte er nicht.
Wegen 68 Cent: Zeitungsdieb attackiert Kontrolleure
Eisbach-Unglück: 15-Jährige war Nichtschwimmerin
Der schreckliche Unfall am Montagabend im Englischen Garten schockt München: Ein 15 Jahre altes Mädchen ertrank im Eisbach. Jetzt wurde bekannt, das Mädchen konnte nicht …
Eisbach-Unglück: 15-Jährige war Nichtschwimmerin

Kommentare