Streit eskaliert

Mann bedroht Bekannten mit einem Messer

Bei einer Zusammenkunft zweier Männer kam es zu einem Streit. Einer der Bekannten bedrohte den anderen dann sogar mit einem Messer.

Schwabing - Wie die Polizei jetzt mitteilte, klingelte am Dienstag vergangener Woche ein 38-jähriger Münchner um 3.00 Uhr bei der Wohnung seines 39-jährigen Bekannten. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, denn die beiden Männer kennen sich schon seit längerem und trinken ab und zu miteinander. Der 39-Jährige ließ seinen Bekannten also rein und die beiden tranken zusammen Alkohol und unterhielten sich. 

Diskussion artet aus

Irgendwann kamen sie auf das Thema Holocaust und Auschwitz zu sprechen. Der 38-Jährige verhöhnte nach Angaben der Polizei offenbar den Holocaust und behauptete, dass es ihn nie gegeben haben soll. Daraufhin kam es zu einem Streit zwischen den beiden Männern. Im Verlauf des Streitgesprächs bedrohte der 38-Jährige seinen Bekannten in dessen eigener Wohnung mit einem Messer. Der 39-Jährige redete daraufhin beruhigend auf seinen Besuch ein, bis dieser das Messer wieder wegnahm. Zu einer Forderung oder Nötigung kam es nicht.

Im Anschluss verließ der 39-Jährige seine Wohnung. Am nächsten Tag erstattete der von seinem Bekannten bedrohte Mann dann eine Anzeige bei der Polizeiinspektion in Neuhausen.

Lesen Sie auch: „Familienvater (41) von Polizisten erschossen - Ehefrau setzte Notruf ab

mm/tz

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa / Jan-Ph ilipp Strobel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Probleme bei S7 und S8 - Die S1 läuft wieder rund
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
S-Bahn: Probleme bei S7 und S8 - Die S1 läuft wieder rund
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt
So viele neue Minister, und wen soll man jetzt besonders liebevoll zusammenfalten? Beim ersten Maibock für die Söder-Regierung probt Django Asül den Rundumschlag - ist …
Djangos strahlender Scheinheiligenschein - so wurden Söder und Seehofer derbleckt
Brand nahe Allianz Arena schreckt vor Anpfiff Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Rauchwolken in Fröttmaning! Qualm in der Nähe der Allianz Arena hat am Mittwochabend viele Anwohner und Fans aufgeschreckt. Was war da los?
Brand nahe Allianz Arena schreckt vor Anpfiff Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Da staunten sowohl Beamten als auch der Bosnier, den sie aufgehalten hatten: Der telefoniert auf Kroatisch mit seiner Frau, ahnt aber nicht, dass der Polizist jedes Wort …
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion