+
Jetzt öffnet auch das Sommerbad Georgenschwaige.

Sommerbad Georgenschwaige

Jetzt öffnet auch das letzte Münchner Freibad

München - es ist vielleicht das idyllischste der Münchner Freibäder: Die Georgenschwaige. Das Sommerbad im Münchner Norden öffnet jetzt auch endlich seine Tore, auch wenn der Sommer noch auf sich warten lässt.

Die wirklichen Sommertage machen sich in München noch ein wenig rar. Trotzdem laden die Freibäder ein, die schönen Tage auf ihren Liegewiesen und in ihren Becken zu genießen.

Am kommenden Samstag, 11. Juni, öffnet jetzt auch endlich das Bad Georgenschwaige in Schwabing. Damit sind dann alle acht Münchner Freibäder bereit für die kommenden Sonnentage.

So schön ist der Sommer in München und der Region

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gleich zwei Münchner Institutionen machen dicht
Gleich zwei traditionsreiche Lokale stehen vor dem Aus. Sowohl das Café Forum im Gärtnerplatzviertel als auch die Brasserie Schwabingam Kurfürstenplatz schließen. …
Gleich zwei Münchner Institutionen machen dicht
Aus Luxus-Apartments wird Hotel? Wirbel um Pläne an der Oper
Der Eigentümer von 27 Wohnungen im Palais an der Oper erwägt, aus ihnen einen Hotelbetrieb zu machen. Das ist grundsätzlich möglich. Lokalpolitiker laufen aber schon …
Aus Luxus-Apartments wird Hotel? Wirbel um Pläne an der Oper
Münchner wünscht sich zum 105.: „107 will ich schon noch werden!“
Franz Herrmann, Jahrgang 1912, ist auch noch im hohen Alter fit – und stolz auf seine zwei Enkel und fünf Urenkel. 
Münchner wünscht sich zum 105.: „107 will ich schon noch werden!“
Diese drei Freunde retteten eine Frau vor Vergewaltigern
Jeremi, Kolia und Stefan stoppten Täter, die eine Frau vergewaltigten, am Sendlinger Tor – nun sagten sie als Zeugen vor Gericht aus. 
Diese drei Freunde retteten eine Frau vor Vergewaltigern

Kommentare