Trickdieb schlägt zu

96-Jährige bestohlen: Warnung vor falschen Polizisten

Erneut wurde eine Münchnerin Opfer von Trickdiebstahl. Das berichtet die Polizei. Die Betrüger überlisteten die Frau auf besonders perfide Art und Weise.

Freimann - Zwei Männer sprachen die 96-Jährige laut Polizei bei ihrem Wohnanwesen an. Sie waren zivil gekleidet, gaben sich jedoch als Polizisten aus, die in ihr Haus müssten. 

Dann trugen sie den Rollator der Dame zur Wohnungstür, wobei die 96-Jährige ihnen den Schlüssel übergab. Die Unbekannten behaupteten, die Wohnung durchsuchen zu müssen und begaben sich ohne weitere Erklärung in das Schlafzimmer der 96-Jährigen. Aus dem Kleiderschrank entnahmen sie mehrere hundert Euro Bargeld, die die Münchnerin dort versteckt hatte. Das berichtet die Polizei.

Nach dem Vorfall informierte die Rentnerin umgehend ihre Pflegekraft, welche wiederum die Polizei verständigte. Eine Täterbeschreibung konnte die 96-Jährige nicht abgeben, so die Polizei.

Warnhinweis der Polizei

Die Polizei warnt erneut vor dem Auftreten falscher Polizei- oder Kriminalbeamter. Polizeibeamte in zivil legitimieren sich stets durch Vorzeigen des Dienstausweises. 

In Zweifelsfällen lassen Sie sich bitte Namen und Dienststelle des Polizeibeamten nennen und erkundigen sich durch einen Rückruf bei der Dienststelle nach der Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie unsicher sein, rufen Sie auf alle Fälle den Notruf 110 an.

bau

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Die ersten Hauptdarsteller von Apassionata, darunter auch der Andalusier-Hengst Arkadash, in ihren Ställen unweit der Allianz Arena in Fröttmaning angekommen. Wir haben …
Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 
München spricht über das Isar-Drama an der Marienklause. Ein Student war dort ertrunken. Die tz sprach mit einem ehrenamtlichen Retter der Wasserwacht. 
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 
Klinik-Horror! Sex-Täter schleicht sich in Zimmer und missbraucht zwei Patientinnen
In München kam es in einem Krankenhaus zu einem unvorstellbaren Fall. Ein Mann verging sich an zwei älteren Patientinnen. Jetzt werden Zeugen gesucht.
Klinik-Horror! Sex-Täter schleicht sich in Zimmer und missbraucht zwei Patientinnen
Heart Rock – das Heart Sommerfest
Am kommenden Dienstag feiert das Heart fulminant sein Sommerfest und bringt eine gute Portion Rock’n’Roll an den Lenbachplatz.
Heart Rock – das Heart Sommerfest

Kommentare