A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
1 von 6
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
2 von 6
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
3 von 6
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
4 von 6
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
5 von 6
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.
6 von 6
A9 bei München-Freimann stundenlang total gesperrt.

Polizei vermutet Sekundenschlaf als Ursache

Unfall eines Sattelzugs im dichten Nebel verursachte A9-Sperrung 

München - Am frühen Mittwochmorgen hat der Fahrer eines Sattelzugs eine stundenlange Totalsperrung auf der A9 verursacht. Im dichten Nebel war er an der Ausfahrt Freimann in den Fahrbahnteiler gerast. 

Bei einem spektakulären Lastwagen-Unfall auf der Autobahn 9 in München ist am frühen Mittwoch hoher Sachschaden entstanden. Nach ersten Schätzungen betrage der Schaden rund 185.000 Euro, teilte die Polizei mit. Der 50 Jahre alte Fahrer des Fleischtransporters hatte kurz nach Mitternacht die Gewalt über das Fahrzeug verloren. Neben dem Sattelzug waren auch drei Autos in den Unfall verwickelt, glücklicherweise erlitt nur der Lkw-Fahrer leichte Verletzungen.

Als Unfallursache vermutet die Polizei nach ersten Ermittlungen Übermüdung mit einhergehendem Sekundenschlaf. Während der stundenlangen Bergungsarbeiten blieben die Fahrbahnen in Richtung München komplett gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Drei S-Bahnen im Tunnel evakuiert, Sperrung aufgehoben
Ein Brand in einem Schaltkasten hat am Donnerstagabend den Zugverkehr auf der Stammstrecke lahmgelegt. Drei S-Bahnen mussten im Tunnel evakuiert werden. Die …
Drei S-Bahnen im Tunnel evakuiert, Sperrung aufgehoben
Falle gestellt: Feuerwehrler tricksen Maibaum-Diebe aus
Dass sie gewiefte Maibaum-Bewacher sind, hat die Besatzung der Feuerwache 7 in Milbertshofen bewiesen. Sie stellten möglichen Maibaum-Dieben eine Falle, die schnappte …
Falle gestellt: Feuerwehrler tricksen Maibaum-Diebe aus
München
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Am Tag des „Tag des Bayerischen Bieres“ huldigen Bayerns Brauer dem Reinheitsgebot. Dafür sprudelte aus dem Bierbrunnen vor dem Bayerischen Brauerbund am Montag das …
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab
So langsam kommt nicht nur der Frühling in Gang, auch der ‚Babyboom‘ im Tierpark Hellabrunn nimmt Fahrt auf: Bei den seltenen Girgentana-Ziegen sind in diesem Jahr …
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab

Kommentare