Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
1 von 7
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
2 von 7
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
3 von 7
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
4 von 7
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
5 von 7
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
6 von 7
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder
7 von 7
Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt - Bilder

Vom dritten auf den zweiten Stock

Beinahe-Drama in Schwabing: Balkon kracht herunter

München - Am Sonntagnachmittag reißt in einem Hinterhof in der Emanuelstraße ein Balkon ab. Elf weitere müssen abgestützt werden. Die Bewohner haben Glück im Unglück.

Völlig unvermittelt ist am Sonntagnachmittag gegen 16.14 Uhr ein Balkon in der Emanuelstraße abgestürzt. Glücklicherweise hielt sich gerade niemand darauf auf. Es gab keine Verletzten. 

Der Balkon befand sich im Hinterhof des fünfgeschossigen Wohnhauses. Er fiel vom dritten auf den zweiten Stock. Einsatzkräfte der Feuerwache Schwabing sperrten den Gefährdungsbereich großflächig ab. Ein Statiker der Lokalbaukommission wurde verständigt. 

Der ordnete die Abstützung aller Balkone des Wohnhauses an. Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und THW stützten acht Balkone zur Straße hin und drei im Hinterhof ab. Das dauerte mehrere Stunden. Der Hinterhof wurde gesperrt. 

Erst gegen 22.30 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte wieder abrücken. Die Ermittlungen zur Ursache des Absturzes wurden aufgenommen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

S-Bahn-Ticker: Die Lage normalisiert sich langsam
Obacht, Pendler: An diesem Freitagmorgen herrscht auf der Stammstrecke Chaos. Schon am Donnerstag war der Zugverkehr dort lahmgelegt. Drei S-Bahnen mussten im Tunnel …
S-Bahn-Ticker: Die Lage normalisiert sich langsam
Falle gestellt: Feuerwehrler tricksen Maibaum-Diebe aus
Dass sie gewiefte Maibaum-Bewacher sind, hat die Besatzung der Feuerwache 7 in Milbertshofen bewiesen. Sie stellten möglichen Maibaum-Dieben eine Falle, die schnappte …
Falle gestellt: Feuerwehrler tricksen Maibaum-Diebe aus
München
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Am Tag des „Tag des Bayerischen Bieres“ huldigen Bayerns Brauer dem Reinheitsgebot. Dafür sprudelte aus dem Bierbrunnen vor dem Bayerischen Brauerbund am Montag das …
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab
So langsam kommt nicht nur der Frühling in Gang, auch der ‚Babyboom‘ im Tierpark Hellabrunn nimmt Fahrt auf: Bei den seltenen Girgentana-Ziegen sind in diesem Jahr …
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab

Kommentare