+
Dichter schwarzer Rauch quoll aus dem Gebäude in Schwabing hervor. 

Dichte Rauchwolken in Filiale

Doch kein Überfall: Brand in Schwabinger Bank

München - In einer Schwabinger Bank erlebten die Angestellten und Kunden am Freitagnachmittag eine böse Überraschung. Dichter Rauch quoll plötzlich aus der Zwischendecke. 

Ein Mitarbeiter der Filiale an der Karl-Theodor-Straße alarmierte die Feuerwehr München. Zeitgleich warnte er seine Kollegen, daraufhin verließen alle Personen die Filiale. Bei der Polizei lief parallel dazu ein automatischer Überfallalarm ein. 

Beim Eintreffen am Einsatzort sahen die Retter bereits den dichten schwarzen Rauch aus dem Gebäude ziehen. Um den Brandherd zu lokalisieren, ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr und Wärmebildkamera vor. Durch die räumliche Ausdehnung der abzusuchenden Bereiche wurde ein zweiter Löschzug zur Unterstützung angefordert. 

Der Grund der Rauchentwicklung befand sich in einem schwer zugänglichen und gut gesicherten Technikraum hinter einem Geldautomaten. Mit einem vorhanden Schlüssel verschaffte sich der Angriffstrupp Zugang und löschte das Feuer. Da durch einen Lüftungskanal der Rauch auch in den ersten Stock gelangen konnte, lösten dort in zwei Wohnungen private Rauchmelder aus. 

Die betroffenen Räumlichkeiten sowie weitere Nutzungseinheiten wurden durch einen zweiten Trupp teilweise gewaltsam geöffnet und kontrolliert. Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Brandfahndung übernimmt die Ermittlung der Brandursache Bei diesem Einsatz gab es keine Verletzten zu beklagen. Die Höhe des Schadens lässt sich seitens der Feuerwehr nicht beziffern.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 5 auf dem Oktoberfest: Eklig oder witzig? Das sind die Wiesn-Food-Trends
Tag 5. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Unsere Wiesn-Reporter sind für unseren Live-Ticker auf der Theresienwiese. 
Tag 5 auf dem Oktoberfest: Eklig oder witzig? Das sind die Wiesn-Food-Trends
Von Fischwurst zum bayerischen Krafttrunk - witzige Wiesn-Schmankerl
Die Wiesn wird immer exotischer. Auch die Köstlichkeiten auf der Theresienwiese werden von Jahr zu Jahr ausgefallener. Wir stellen die witzigsten Schmankerl vor.
Von Fischwurst zum bayerischen Krafttrunk - witzige Wiesn-Schmankerl
Bauplan für Stadtsparkasse beschlossen: Das kritisieren die Politiker
Der neue Elisabethmarkt nimmt weiter Gestalt an. Der Planungsausschuss hat einen Bebauungsplan für das alte Umspannwerk der Stadtwerke beschlossen. Die Sanierung ist …
Bauplan für Stadtsparkasse beschlossen: Das kritisieren die Politiker
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Weil er das dringende Bedürfnis nach Kontakt verspürte, ist Oliver R. in einem Pädophilenring gelandet. Nun stand der junge Mann vor Gericht - und schockierte selbst …
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion