Mit Kokain und Haschisch

Drogendealer an der Münchner Freiheit erwischt

München - Sie sollen illegal mit Betäubungsmitteln gehandelt haben. Nun sind der Polizei zwei mutmaßliche Drogenhändler ins Netz gegangen.

An der Münchner Freiheit wurden am Freitag gegen 18.55 Uhr ein 23 Jahre alter Algerier und ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim einer Polizeikontrolle unterzogen. Wie die Beamten am Montag mitteilten, wurden bei dem Algerier mehrere Verkaufseinheiten Kokain sowie Haschisch und mehrere Hundert Euro gefunden. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte und Mega-Stau: Zwei Unfälle legen München lahm
Zum Glück ohne Schwerverletzte endeten am Mittwoch zwei Unfälle in München. Allerdings waren die Straßen teils stundenlang verstopft.
Verletzte und Mega-Stau: Zwei Unfälle legen München lahm
Tag 5 auf dem Oktoberfest: Schmuddelwetter treibt die Besucher in die Zelte
Tag 5. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Unsere Wiesn-Reporter sind für unseren Live-Ticker auf der Theresienwiese. 
Tag 5 auf dem Oktoberfest: Schmuddelwetter treibt die Besucher in die Zelte
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
München - Hier finden Sie heute den Live-Stream von münchen.tv vom Oktoberfest 2017 aus dem Hofbräu-Zelt. DIE Kult-Sendung zur Wiesn ist zurück.
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
Lilly Becker: Trug sie das teuerste Dirndl auf der Wiesn?
Boris Beckers Frau hat sich für ihren Wiesn-Auftritt ein ganz besonderes Dirndl geliehen. Es ist nicht nur wunderschön, sondern auch unfassbar teuer -  der Preis ist …
Lilly Becker: Trug sie das teuerste Dirndl auf der Wiesn?

Kommentare