+
Feuerwehr und Polizei eilten zum Karstadt am Nordbad.

Suche nach Ursprung mit Wärmebildkameras

Rauchgeruch: Feuerwehreinsatz im Karstadt am Nordbad

  • schließen

Der Karstadt an der Schleißheimer Straße ist am Dienstagabend geräumt worden. Der Grund: Rauchgeruch.

München - Aufregung am Dienstagabend im Karstadt an der Schleißheimer Straße in Schwabing-West: Weil es laut Angaben von Polizei und Feuerwehr eine Rauchentwicklung gegeben hatte, musste das Geschäftsgebäude geräumt werden. Die Retter eilten gegen 18.30 Uhr zum Einsatzort und suchten nach der Ursache für die Rauchentwicklung. 

Doch die Suche nach dem Ursprung gestaltete sich schwierig. „Man riecht die Rauchentwicklung nur, man sieht aber nichts“, sagte ein Feuerwehrsprecher gegenüber unserer Redaktion. Was der Ursprung des rauchigen Geruchs war, wurde schlussendlich trotz des Einsatzes von Wärmebildkameras nicht festgestellt. Gegen 19.15 Uhr war der Einsatz beendet, verletzt wurde niemand.

mes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Truderinger Träume: So könnte der Ortskern schon in vier Jahren ausgehen
Was wird aus Trudering? Das Baureferat hat nun Pläne vorgestellt, wie der Ortskern in vier Jahren aussehen könnte. 
Truderinger Träume: So könnte der Ortskern schon in vier Jahren ausgehen
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
Das Wasser plätschert, am Ufer ziehen die Bäume vorüber – es ist schon ein traumhaftes Erlebnis, so eine Schlauchbootfahrt auf der Isar.
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
38-Jähriger fotografiert Frau in der S-Bahn unter den Rock - Zeugen greifen ein
Ein Mann in der S-Bahn fotografierte einem weiblichen Fahrgast unter den Rock. Ein Zeuge entlarvte den Spanner jedoch.
38-Jähriger fotografiert Frau in der S-Bahn unter den Rock - Zeugen greifen ein
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden
Die Zeit drängt: Seit diesem Jahr ist München die Stadt mit der dreckigsten Luft in ganz Deutschland. Dabei müssen bis 2020 die Grenzwerte eingehalten werden.
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden

Kommentare