Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
+
Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Frau aus ihrem Fahrzeug befreien.

Barbarastraße

Mehrfach-Crash in Schwabing: Zwei Autos krachen in Linksabbiegerin - schwer verletzt

  • schließen

Eine Autofahrerin wurde am Montagmorgen bei einem Unfall mit mehreren Beteiligten schwer verletzt. Sie wollte links abbiegen, übersah dabei jedoch einen Kleintransporter.

München - Am Montag gegen 08.55 Uhr fuhr eine 22-Jährige mit ihrem Audi die Barbarastraße in südwestliche Richtung (Richtung Kirche St. Barbara). Als die Fahrerin des Audi nach links in die Infanteriestraße einbiegen wollte, übersah sie laut Feuerwehr einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten 22-Jährigen Fahrer eines Kleintransporters Mercedes. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr gegen die linke Fahrzeugseite des Audi. Dabei wurde das Auto gedreht und auf die Gegenfahrbahn der Infanteriestraße geschoben. 

Eine dort mit ihrem Auto fahrende 49-Jährige wurde von dem plötzlich auftauchenden Auto überrascht und konnte einen Zusammenstoß ebenfalls nicht mehr verhindern und fuhr gegen das Heck des Audi. Die 22-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 22-Jährige Fahrer des Kleintransporters wurde durch den Unfall leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 45.000 Euro.

Obwohl die Infanteriestraße während der Unfallaufnahme für circa zwei Stunden gesperrt war, kam es jedoch nur zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Schwabing – mein Viertel“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geheime Terror-Übung läuft in München
Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hält die Polizei München am Mittwoch erneut eine Übung ab. Nur Anwohner werden per Handzettel im Vorfeld informiert. Die …
Geheime Terror-Übung läuft in München
Nach Notarzteinsatz in Pasing: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
Nach Notarzteinsatz in Pasing: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Herrenlose Gegenstände halten die Bundespolizei auf Trab - Gleich drei Einsätze
Am Dienstagabend wurde gleich dreimal Alarm geschlagen, da mehrere herrenlose Gegenstände in der Bahn beziehungsweise an Bahnhöfen für Aufsehen sorgten.  
Herrenlose Gegenstände halten die Bundespolizei auf Trab - Gleich drei Einsätze
Mann steckt die Wohnung seiner Ex in Brand - und handelt dann fast vorbildlich
Er hat die Trennung nicht gut aufgenommen: Im Streit hat ein 56-Jähriger die Wohnung eines Mehrfamilienhauses mit Benzin getränkt und angezündet. Dann kam er offenbar …
Mann steckt die Wohnung seiner Ex in Brand - und handelt dann fast vorbildlich

Kommentare