Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot

Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot
Die Feuerwache 4 ist nun an der Heßstraße stationiert. foto: ms

Hochmoderner Sicherheitsstützpunkt

Für 85 Millionen Euro: Schwabing hat eine neue Feuerwache

München - Die neue Feuerwache 4 in Schwabing hat den Betrieb aufgenommen – Die Kosten für den großen Sicherheitsstützpunkt liegen bei 85 Millionen Euro.

Die Feuerwache 4 in Schwabing hat ein neues hochmodernes Gebäude. Am Mittwoch wurde der Neubau an der Heßstraße 120 eingeweiht. Er ist als großer Sicherheitsstützpunkt angelegt. Das Gebäude beherbergt die Berufsfeuerwehr, die Integrierte Leitstelle, die Abteilung „Mitte“ der Freiwilligen Feuerwehr und den Katastrophenschutz.

Die Bauzeit betrug zwei Jahre, die Kosten belaufen sich auf etwa 85 Millionen Euro. Im fünfgeschossigen Hauptgebäude sind die Fahrzeughallen mit den Ausfahrten untergebracht, ebenso befinden sich hier Lager und Werkstätten. Für die Freizeit stehen den Feuerwehrleuten 30 Ruheräume, ein Speisesaal und eine 200 Quadratmeter große Sporthalle zur Verfügung. Insgesamt versehen in der neuen Feuerwache dann 23 Einsatzkräfte von der Berufsfeuerwehr und knapp 100 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr ihren Dienst.

Bislang war die Feuerwache 4 an der Nordendstraße 27 untergebracht. Das Einsatzgebiet umfasst die Stadtbezirke Schwabing, Maxvorstadt, Neuhausen, den Englischen Garten, Freimann und Teile des Lehels.

kv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ostbahnhof komplett für Zugverkehr gesperrt - Ganze Stammstrecke betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Ostbahnhof komplett für Zugverkehr gesperrt - Ganze Stammstrecke betroffen
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Zehntausende gingen am Sonntag unter dem Motto „#ausgehetzt“ gegen die Verrohung der Sprache in der Asylpolitik auf die Straße. An der Spitze des Protests stand OB …
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Ein Mann trifft sich mit einer unbekannten Frau. Doch das Treffen in Konstanz verläuft anders als erwartet. Monate später nimmt die Polizei eine Münchnerin und einen …
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Weil er unvermittelt auf die Straße trat: Mann von Smart gerammt
Bei einem Unfall auf der Orleansstraße ist am Samstagabend ein Mann verletzt worden. Der Fußgänger wollte die Straße überqueren - der Fahrer eines Smart konnte nicht …
Weil er unvermittelt auf die Straße trat: Mann von Smart gerammt

Kommentare