Dunkle Kleidung, Kopfhörer

Pkw nimmt Fußgänger auf die Haube: Schwer verletzt

  • schließen

München - Er wollte hinter einem Bus die Straße überqueren: Ein 23-Jähriger wurde in der Nacht zum Mittwoch auf der Hohenzollernstraße von einem Auto 20 Meter weit mitgerissen und schwer verletzt.

Der Münchner Student war gegen ein Uhr nachts im Stadtteil Schwabing an der Haltestelle Hohenzollernplatz aus einem Linienbus gestiegen und wollte direkt hinter dem Bus die Hohenzollernstraße überqueren. Dabei erfasste ihn ein 29-jähriger Barkeeper, ebenfalls aus München, mit seinem Smart. 

Der Student, der dunkel gekleidet war und nach derzeitigem Ermittlungsstand Kopfhörer in beiden Ohren getragen hatte, wurde von dem Auto 20 Meter weit mitgeschleift, bevor er schwer verletzt auf der Straße landete. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Staatsanwaltschaft hat indes ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet, um den genauen Unfallhergang zu klären. Dafür wurde noch in der Nacht ein Gutachter an den Unfallort bestellt. Die Hohenzollernstraße musste daher für gut vier Stunden zwischen der Hiltenspergerstraße und der Tengstraße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Die Münchner Polizei mahnt Fußgänger zur Achtsamkeit

„Immer wieder kommt es zu Unfällen im Straßenverkehr, da kopfhörertragende Fußgänger oder Fahrradfahrer andere Verkehrsteilnehmer aufgrund der abgespielten Musik nicht hören konnten“, warnt das Polizeipräsidium München.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Flucht vor dem Gesetz: Mann springt aus dem 7. Stock
Als die Polizei mit einem Haftbefehl vor der Tür stand, drehte er durch: Ein Mann (41) ist am Mittwoch auf der Flucht in den Tod gesprungen. 
Auf der Flucht vor dem Gesetz: Mann springt aus dem 7. Stock
Interimsquartier für den Gasteig steht fest - langfristige Zukunft noch unklar
35 Grundstücke standen zur Auswahl - nun hat sich die Gasteig-Verwaltung auf ein Ausweichquartier festgelegt.
Interimsquartier für den Gasteig steht fest - langfristige Zukunft noch unklar
In dieser Facebook-Gruppe findet fast alles einen neuen dankbaren Besitzer
In der Facebook-Gruppe „Verkaufe/Suche München & Umgebung“ von Andreas Leicht findet fast alles einen neuen dankbaren Besitzer. Leicht verbindet mit der Gruppe eine sehr …
In dieser Facebook-Gruppe findet fast alles einen neuen dankbaren Besitzer
Das sind die Maschen der Trickdiebe und so können Sie sich schützen
Drei Trickdiebstähle innerhalb kürzester Zeit: Die Betrüger haben München fest im Griff. Opfer sind vor allem ältere Menschen. Hier erfahren Sie die häufigsten Maschen …
Das sind die Maschen der Trickdiebe und so können Sie sich schützen

Kommentare