+
Geschichte im Stahlgriff: Ein Greifbagger leistet ganze Arbeit.

Abriss hat begonnen

Sailerstraße: Der Kampf ist verloren

Denkmalschützern blutet das Herz: Der umstrittene Abriss der schönen Häuschen an der Sailerstraße in Schwabing-West läuft. 

München - Wie berichtet, war um die über einhundert Jahre alten Häuser hart gerungen worden. Die Bürgerinitiative Altstadtfreunde und Lokalpolitiker wollten den Abriss verhindern, weil sie die Giebelhäuschen für denkmalschutzwürdig halten. Das Landesamt für Denkmalschutz kam bei einem Ortstermin aber zu einem anderen Schluss. 

Weil früher bereits ein Teil der Häuser zugunsten von Neubauten abgerissen worden sei, sei die Gebäudegruppe nur noch fragmenthaft vorhanden und damit nicht mehr schutzwürdig, so die Begründung. Zudem habe es mehrfach bauliche Veränderungen gegeben. An selber Stelle sollen nun moderne Wohnblöcke entstehen. 

Lesen Sie auch zum Thema: Münchens oberster Denkmalschützer im Interview - „Die Stadt verliert ihr Gesicht“. Außerdem: Hätten sie es gedacht? Das sind Münchens neueste Denkmäler.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Wollen sie nicht vertreiben“: Stadt entmüllt bei Obdachlosen
Zahlreiche Beschwerden soll es gegeben haben. Wegen des Mülls. Deswegen rückte die Stadt unter anderem bei den Obdachlosen unter der Wittelsbacherbrücke an.
„Wollen sie nicht vertreiben“: Stadt entmüllt bei Obdachlosen
Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Am heutigen Mittwoch startet das Open-Air-Kino am Olympiasee in die Saison. Bis 3. September gibt es Blockbuster, Arthouse Filme und 3D-Hits zu sehen.
Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
Die Bürger hatten sich dies lange gewünscht, jetzt wird es umgesetzt: An der vielbefahrenen Kreuzung Landsberger Straße/Elsenheimerstraße/Friedenheimer Brücke wird ein …
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen
Die Paulaner Brauerei und ihr noch ziemlich neuer Standort in Langwied waren heute Thema im Planungsausschuss des Stadtrates. Denn nach nur gut einem Jahr Betrieb im …
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen

Kommentare