+
Hier kam es zu dem Unfall.

Unfall auf Trappentreustraße

Beim Telefonieren von Auto erfasst: 33-Jähriger in Lebensgefahr

München - Am Sonntagabend ist ein 33-jähriger Münchner unachtsam in der Trappentreustraße auf die Fahrbahn getreten und von einem Auto erfasst worden. Er schwebt in Lebensgefahr.

Unfall-Drama auf der Trappentreustraße: Ein 33-Jähriger ist am Sonntagabend von einem Auto erfasst worden.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 21.45 Uhr. Ein 33-Jähriger, der laut Pressebericht zudem alkoholisiert war, telefonierte auf Höhe der Trappentreustraße 10 auf dem Gehweg. Dann betrat er hinter einem vorbeifahrenden Linienbus plötzlich und unvermittelt die Fahrbahn und wurde dabei frontal vom Auto eines 59-jährigen Münchners erfasst. 

Der 33-Jährige prallte mit seinem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde neben dem Pkw abgeworfen. Er kam mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Ein Ableben könne derzeit von ärztlicher Seite aus nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei am Montag. 

Die Staatsanwaltschaft München hat eine gutachterliche Tatbestandaufnahme in Auftrag gegeben, weshalb ein Gutachter zur Unfallaufnahme hinzugezogen wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist dem 59-jährigen Autofahrer laut Polizei kein Fehlverhalten vorzuwerfen. 

Während der Unfallaufnahme musste die Zufahrt zum Trappentreu-Tunnel in südlicher Fahrtrichtung für die Dauer von etwa zwei Stunden gesperrt werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum gab es eine Hausbesetzung im Westend!
Es liegt ein Hauch von Anarchie in der Luft! In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Aktivisten das alte Schnitzelhaus an der Holzapfelstraße im Westend besetzt.
Darum gab es eine Hausbesetzung im Westend!
Schwedische Königin Silvia in mintgrün in München begrüßt
Schwedens Königspaar hat in München ein Benefiz-Konzert besucht. Königin Silvia - im mintgrünen Kostüm - und König Carl Gustaf wurden vor dem Prinzregententheater mit …
Schwedische Königin Silvia in mintgrün in München begrüßt
Diebstahl im Juweliergeschäft: Zeuge hält Dieb auf und wird dabei gebissen
Dank der Hilfe eines couragierten Zeugen, konnte ein Dieb direkt nach seiner Tat gefasst werden. Und das, obwohl der Fliehende seinen Verfolger bei einem Gerangel sogar …
Diebstahl im Juweliergeschäft: Zeuge hält Dieb auf und wird dabei gebissen
Kontrolle am Hauptbahnhof: 800 Gramm Marihuana und Amphetamine gefunden
Eine größere Menge an Drogen haben zivile Beamte bei der Kontrolle eines 35-Jährigen am Münchner Hauptbahnhof gefunden. Laut dessen Angaben hatte er sie aus Ungarn …
Kontrolle am Hauptbahnhof: 800 Gramm Marihuana und Amphetamine gefunden

Kommentare