Neue U9 macht‘s vielleicht möglich

Schluss mit dem Gedränge: Bekommt die Wiesn einen weiteren U-Bahn-Halt?

München soll eine neue U-Bahn-Linie bekommen - und damit einen weiteren Haltepunkt fürs Oktoberfest. Den unterirdischen Andrang bei der alljährlichen Wiesn könnte das massiv entzerren.  

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) plant eine neue U-Bahn-Linie - die U9. Und offenbar berücksichtigen die Planer dabei auch einen möglichen zweiten Halt für das Oktoberfest. Das berichtet die Abendzeitung am Dienstag.

Demnach soll die neue U9 nicht mehr den Wiesn-Halt Theresienwiese kreuzen. Stattdessen ist eine mögliche Variante, wie die MVG abendzeitung.de bestätigt, dass ein neuer Halt am Esperantoplatz entsteht. Dieser läge dann am östlichen Rand der Theresienwiese.

Ein weiterer Halt könnte das Gedränge am U-Bahn-Halt Theresienwiese zur Oktoberfestzeit massiv entzerren. Allerdings: Momentan werde die Möglichkeit noch geprüft, so ein MVG-Sprecher gegenüber abendzeitung.de. Weiterer Vorteil des neuen Haltepunkts wäre demnach ein dort vorgesehener Halt für Regionalzüge. Wird dies Realität, würde die MVG die Haltepunkte Poccistraße und Implerstraße schließen - und stattdessen den neuen Umsteigebahnhof Esperantoplatz installieren.

Lesen Sie auch: Braucht‘s mehr Sitzplätze auf dem Oktoberfest? Und: Die Bilanz zur Wiesn 2017 lesen Sie hier.

sta

Rubriklistenbild: © Sigi Jantz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich
Sie suchen den Live-Stream von münchen.tv zum Oktoberfest 2018? Hier finden Sie die Übertragung vom von der Eröffnung und vom Wiesn-Anstich.
Oktoberfest 2018: Hier gibt‘s den Live-Stream von münchen.tv zum Wiesn-Anstich
Oktoberfest 2018: Anstich und Eröffnung der Wiesn live im TV und Live-Stream
So sehen Sie das Oktoberfest 2018 live im TV und im Live-Stream. Anstich und Eröffnung der Wiesn bei münchen.tv und im BR. Alle Infos zur Übertragung.
Oktoberfest 2018: Anstich und Eröffnung der Wiesn live im TV und Live-Stream
S4/S6: Störung zwischen Trudering und Haar behoben
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S4/S6: Störung zwischen Trudering und Haar behoben
Wegen Ankerzentren für Flüchtlinge: 70 Behörden, Firmen und andere erhalten Drohmails
Wie die Polizei jetzt mitteilt, haben verschiedene Behörden und Institutionen am Montag Drohmails bekommen. Darin wird davor gewarnt, sich an der Errichtung von …
Wegen Ankerzentren für Flüchtlinge: 70 Behörden, Firmen und andere erhalten Drohmails

Kommentare