+
Das ehemalige XXXLutz-Möbelhaus wird ab Sommer zu einem Einkaufsquartier umgebaut.

Neues Einkaufszentrum im Sommer

Ex-XXXLutz: Bürger fordern ausreichend Grün bei Umbau

München - Das ehemalige XXXLutz-Möbelhaus auf der Theresienhöhe wird bald in ein neues Einkaufszentrum umgewandelt. Die Bürger fordern, bei den Planungen die Gestaltung des Außenbereichs nicht zu vernachlässigen.

Bei dem neuen Einkaufszentrum auf der Theresienhöhe sollte die Gestaltung der Außenanlagen nicht vernachlässigt werden. Das hat ein Bürger in der jüngsten Sitzung des Bezirksausschusses der Schwanthalerhöhe (BA 8) gefordert.

Das ehemalige Möbelhaus XXXLutz   wird in ein Quartier mit Handel, Gastronomie und öffentlichen Nutzungen umgewandelt. Wie auf die Gestaltung der Grünanlagen um das geplante „Forum Schwanthalerhöhe“ Einfluss genommen werden kann, ist indes unklar. Die Baugenehmigung für den Komplex haben die beiden Investoren, die hamburgische HBB und die Bayerische Hausbau, bereits erhalten. Das habe man dem BA mündlich mitgeteilt, sagte die Vorsitzende Sibylle Stöhr (Grüne). Die Unterlagen konnte der BA aber noch nicht einsehen. „Erst dann können wir eine gemeinsame Schnittmenge finden“, sagte Wihelm Mundigl (SPD). Bei der Gestaltung der Außenanlagen gehe es auch darum, wer sich in welcher Größenordnung an der Finanzierung beteilige, so Mundigl.

Der Bau des Einkaufszentrums soll im Sommer beginnen und bis Herbst 2017 dauern. Die Eröffnung ist im Frühjahr 2018 geplant.  

ter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fröttmaninger Heide: Neuer Fuß und Radweg
Freie Bahn für Radfahrer und Fußgänger im Naturschutzgebiet Fröttmaninger Heide: Der neue Weg kommt. Doch zuvor muss noch der Boden genau unter die Lupe genommen werden.
Fröttmaninger Heide: Neuer Fuß und Radweg
Vor den Augen der Kinder: Prügel-Attacke auf Grundschul-Lehrerin
Es sollte ein schöner Schulausflug werden und endete auf der Polizeistation. In Zweierreihen gingen rund 85 Erstklässler mit ihren Lehrerinnen auf einem Gehweg nahe der …
Vor den Augen der Kinder: Prügel-Attacke auf Grundschul-Lehrerin
Christkindlmarkt am Marienplatz wird mit Betonsperren abgesichert
Attentäter Anis Amri tötete in Berlin mit einem Lkw Weihnachtsmarktbesucher. In München reagiert das KVR auf die Gefahr von derartigen Anschlägen und stellt …
Christkindlmarkt am Marienplatz wird mit Betonsperren abgesichert
Razzia am Hauptbahnhof: Polizei führt 600 Kontrollen durch - das ist die Bilanz
Seit den frühen Morgenstunden am Donnerstag lief ein weitläufiger Polizeieinsatz in München. Die Beamten kontrollierten das Bahnhofsviertel in einer konzertierten Aktion …
Razzia am Hauptbahnhof: Polizei führt 600 Kontrollen durch - das ist die Bilanz

Kommentare