Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
1 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
2 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
3 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
4 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
5 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
6 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
7 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.
8 von 11
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem Brand in der Schwanthalerstraße ausrücken. In einem Schacht hatte sich Müll entzündet.

Gebäude voller Rauch

Müll entzündet sich in Schacht: Saturn-Hochhaus evakuiert

Wegen eines Brandes im Saturn-Hochhaus ist es in der Schwanthalerstraße am Dienstagabend zu einem Feuerwehreinsatz gekommen.

München - In der Schwanthalerstraße ist es am Dienstagabend zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Gegen 19.10 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden, dass sich in einem Haus nahe der Theresienhöhe Rauch ausbreite. Dabei handelte es sich um das Hochhaus, in dem sich auch das Elektronik-Geschäft Saturn befindet.

Das von Rauchschwaden komplett durchzogene Gebäude wurde laut Feuerwehr evakuiert. Mehrere Polizei- und Feuerwehrwagen waren im Einsatz.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber unserer Redaktion mitteilte, hatte sich im Müllabwurfschacht des Hauses Müll entzündet. Der Rauch verteilte sich dann durch die Schächte in den Geschossen. Die gute Nachricht: Das Feuer konnte schnell gelöscht werden und niemand verletzt. Die Entlüftung des Hochhauses dauerte allerdings bis in die Abendstunden.

Durch die starken Ruß- und Rauchschäden im ganzen Gebäude machte die Feuerwehr keine Angaben zur ungefähren Schadenshöhe.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

O‘zapft is: Die Bilder vom Start des Frühlingsfests
Besser geht es nicht: Das Frühlingsfest 2018 in München ist am Freitag gestartet und die Temperaturen sind schon wie im Sommer. Hier sehen sie die Bilder des ersten …
O‘zapft is: Die Bilder vom Start des Frühlingsfests
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
So schön ist das Frühlingsfest 2018 auf der Theresienwiese
So schön ist das Frühlingsfest 2018 auf der Theresienwiese. Hier zeigen wir Ihnen, was heuer alles geboten ist.
So schön ist das Frühlingsfest 2018 auf der Theresienwiese
Großes Geschenk: Giraffendame „Zawadi“ ist die Neue in Hellabrunn
Der Tierpark Hellabrunn hat am Anfang der Woche ein sehr großes Geschenk erhalten - in zweierlei Hinsicht: Die Giraffendame „Zawadi“.
Großes Geschenk: Giraffendame „Zawadi“ ist die Neue in Hellabrunn

Kommentare