Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen

Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen
+
Feuerwehrleute im Einsatz (Archivbild).

Matratze und Unrat in Flammen

Westend: Feuer in Obdachlosen-Unterschlupf

Feueralarm in einem Obdachlosen-Unterschlupf: Am Mittwochabend ist es im Westend zu einem Zimmerbrand gekommen. 

Wie die Feuerwehr mitteilt, ist der Zimmerbrand um kurz nach 19.00 Uhr in einem vierstöckigen Gebäude in der Klarastraße ausgebrochen. Mehrere Anrufer schlugen Alarm. Die Einsatzkräfte der Feuerwache Westend sahen bereits beim Eintreffen die Flammen im Fenster des ersten Obergeschosses. Ein Trupp mit Atemschutz und Löschgerät fand eine in Flammen stehende Matratze sowie brennenden Unrat vor. Die Einsatzkräfte bekamen das auch bald in den Griff. 

Da das leerstehende Objekt von Obdachlosen als Unterkunft genutzt wird, durchsuchten wegen der Rauchentwicklung weitere Trupps mit Atemschutz das Gebäude. Anschließend kam ein Hochleistungslüfter zum Einsatz. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der Sachschaden ist noch unklar. Auch die Brandursache ist derzeit unbekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dank Kafka: So modern war die Alte Rotation noch nie
Modern in die Zukunft bei Merkur.de und tz.de: Am Mittwochabend stellte Michael Noll, Mitentwickler der Technologie Kafka, die digitale Zukunft für Unternehmen vor. Der …
Dank Kafka: So modern war die Alte Rotation noch nie
Wie geht es den Münchner Vereinen? Stadt startet Umfrage
Wie geht es Münchens Vereinen? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? Und wie kann kann ihnen geholfen werden? Antworten auf diese Fragen zu finden, ist das Ziel …
Wie geht es den Münchner Vereinen? Stadt startet Umfrage
Nach Anwohnerbeschwerden: Sixt zeigt sich einsichtig
Die Autovermietung Sixt kommt den Anwohnern des Agfa-Neubauviertels entgegen und verzichtet seit Kurzem bei ihrer Leihstation an der Tegernseer Landstraße auf die …
Nach Anwohnerbeschwerden: Sixt zeigt sich einsichtig
Schwabinger Künstler ausgezeichnet
Der Schauspieler Thorsten Krohn, die Schriftstellerin Gunna Wendt und die Musiker Wolfgang Schlick und seine Express Brass Band sind in diesem Jahr die Träger des …
Schwabinger Künstler ausgezeichnet

Kommentare