+
Dieses Schild haben Diebe in der Schwanthalerstraße gestohlen.

Kurioser Diebstahl

Warum nur? Unbekannte klauen tausende Euro teures Leuchtschild über Dönerladen

Am Morgen war das Leuchtschild mit der Aufschrift „Best Döner & Pizza“ verschwunden: Der Inhaber eines türkischen Schnellrestaurants erstattete Anzeige. 

München - Wegen eines ungewöhnlichen Diebstahls erstattete der Inhaber eines türkischen Schnellrestaurants in der Schwanthalerstraße am vergangenen Samstag Anzeige. 

In der Nacht auf Samstag zwischen 0 Uhr und 9.30 Uhr stahlen Unbekannte das Leuchtschild, das als Werbebanner über seiner Gaststätte angebracht war. Wie die Polizei berichtet, ist das gestohlene Schild mehrere tausend Euro wert. 

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen: Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Schwanthalerstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 62, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Erst kürzlich entwendeten Diebe das Logo eines Trachtengeschäfts in der Maxvorstadt.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiesn-Ticker: Fest gestern abgesoffen - Gast im Schützenzelt beschwert sich: „Hendl wie immer köstlich. Aber...“
Live-Ticker mit News zum Oktoberfest 2018: Die Wiesn hat am Sonntagabend einen Starkregen erlebt und ist buchstäblich abgesoffen. Die Lautsprecher-Warnung und einer …
Wiesn-Ticker: Fest gestern abgesoffen - Gast im Schützenzelt beschwert sich: „Hendl wie immer köstlich. Aber...“
Münchner geraten nach Wiesn in Platzregen - daheim angekommen machen sie verhängnisvollen Fehler
Vom plötzlichen Regen völlig durchnässt sind zwei Münchner am Sonntag in ihrer Wohnung in der Türkenstraße angekommen. Dort machten sie einen Fehler, der einen …
Münchner geraten nach Wiesn in Platzregen - daheim angekommen machen sie verhängnisvollen Fehler
Wiesn-Besucher beißt einen Polizisten - der ist jetzt dienstunfähig 
Polizisten wollten am Sonntag einen Streit zwischen Ordnern und einem 21-jährigen Wiesn-Besucher lösen. Dabei erlitt einer der Beamten eine Bisswunde am Oberschenkel.
Wiesn-Besucher beißt einen Polizisten - der ist jetzt dienstunfähig 
Bursche (15) sticht mit Messer auf 16-Jährigen ein - der muss sofort in den OP
Ein 19-Jähriger hält den 16-Jährigen fest. Ein anderer zückt ein Messer - und sticht zu. Offenbar verhindert ein weiterer Bursche (13) Schlimmeres durch sein Eingreifen.
Bursche (15) sticht mit Messer auf 16-Jährigen ein - der muss sofort in den OP

Kommentare