Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Schwanthalerhöhe 

Sie sollten fünf Euro zahlen: Touristen schlagen Taxler zusammen

München - Drei britische Touristen wollten am Montag ein Taxi nicht bezahlen und schlugen dann den Taxifahrer zusammen. Die Polizei schnappte die Schläger allerdings schnell. 

Wie die Polizei berichtet, stiegen die drei britischen Touristen am Montag, 24. Oktober 2016, gegen 23.20 Uhr in ein Taxi an der Schwanthalerhöhe. Sie wollten sich in ihr Hotel fahren lassen. 

Nach wenigen Metern forderten sie allerdings den Taxifahrer (49) auf, anzuhalten. Offensichtlich wollten sie noch einen weiteren Landsmann zusteigen lassen. Alle Drei stiegen aus und wollten dann plötzlich nicht mehr weiter fahren. Die Touristen gingen davon, der Taxifahrer folgte ihnen und forderte fünf Euro für die bisherige Fahrt. 

Die drei Briten gingen daraufhin auf den Mann los und schlugen zu Dritt auf ihn ein. Danach flüchteten sie. Die Polizei fasste sie jedoch wenig später nicht weit vom Tatort. 

Der Taxifahrer wurde bei dem Angriff ernstlich verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Die beiden Briten wurden in die Haftanstalt im Polizeipräsidium München gebracht. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schülerproteste gegen Ausbildungsverbot für Flüchtlinge
Unter dem Motto „miteinander füreinander“ haben am Donnerstag in München mehrere Hundert geflüchtete und deutsche Schüler mit Münchner Jugendverbänden gegen die …
Schülerproteste gegen Ausbildungsverbot für Flüchtlinge
Stubentiger Pam sucht ein neues Zuhause
Pam ist ein Lehrbeispiel dafür, was geschieht, wenn die Tierliebe größer ist als die Vernunft: Zusammen mit vier weiteren Katzen wurde sie im Tierheim abgegeben, weil …
Stubentiger Pam sucht ein neues Zuhause
Rosa Maibaumfest im Glockenbachviertel
Im Glockenbachviertel wird am Montag, 1. Mai, das „Rosa Stangerl Maibaumfest“ gefeiert. Das Programm ist bunt und traditionell - was die Besucher erwartet, lesen Sie …
Rosa Maibaumfest im Glockenbachviertel
So süß! Harlachinger Buben sammeln Spenden für Bedürftige
Ein Herz für ehrenamtliche Helfer haben vier Buben aus Harlaching. Sie haben Spenden für die Münchner Tafel gesammelt und zeigen damit: Soziales Engagement ist in jedem …
So süß! Harlachinger Buben sammeln Spenden für Bedürftige

Kommentare