Unfall in Untersendling

Bub (6) stürzt mit dem Radl - von Auto überrollt

Ein Jungen fällt mit dem Radl hin, ein Autofahrer übersieht das am Boden liegende Kind und überrollt es am Arm. Der Junge wird schwer verletzt. 

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am Montag, 3. April 2017, gegen 18.30 Uhr. Demnach fuhr der 6-jährige Junge mit seinem Rad auf dem Gehweg an der Implerstraße, der Vater folgte einige Meter hinter ihm auf dem Radweg. 

Als der Bub die Kreuzung mit der Gaißacher Straße überqueren wollte, stürzte er. Er fiel direkt hinter einem Pkw, das Fahrzeug wurde nicht berührt. Der abbiegende Pkw verdeckte allerdings die Sicht für einen Golffahrer (33), der gerade von der Implerstraße in die Gaißacher Straße einbiegen wollte. Er konnte den Jungen nicht sehen und überrollte mit dem linken Vorderrad den linken Arm des Buben, der am Boden lag. Das Kind wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in die Klinik. 

mm/tz  

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein geknickter Engel - die Folgen des verheerenden Unwetters
In der Nacht von Freitag auf Samstag ist München von einem heftigen Unwetter heimgesucht worden. Das heftige Gewitter hinterlässt seine Spuren.
Ein geknickter Engel - die Folgen des verheerenden Unwetters
Lauter Ärger: Geschäftsleute klagen über Lärm an Brienner Straße
Es geht laut zu an der Brienner Straße - daran ist vor allem der Verkehr schuld. Für einige Geschäftsleute ist der Lärmpegel unerträglich. Doch Besserung ist nicht in …
Lauter Ärger: Geschäftsleute klagen über Lärm an Brienner Straße
Bürgermeister Schmid im Interview: Mit uns wird es keine Enteignungen geben
SEM, ÖPNV, Sicherheit - es gibt viele Themen, die München im Spätsommer 2017 bewegen. Bürgermeister Josef Schmid nimmt im großen Interview klar Stellung.
Bürgermeister Schmid im Interview: Mit uns wird es keine Enteignungen geben
News zum Oktoberfest 2017: Wiesn-Aufbau und Terrorschutz
München bereitet sich auf das Oktoberfest 2017 vor. Im Ticker zur Wiesn geht es um das Geständnis einer Wiesn-Bedienung, um Dirndl-Frisuren und peinliche Männer-„Tracht“.
News zum Oktoberfest 2017: Wiesn-Aufbau und Terrorschutz

Kommentare