1 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.
2 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.
3 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.
4 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.
5 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.
6 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.
7 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.
8 von 8
Hier sehen Sie die Bilder eines Brandes in Mittersendling.

Rauch quillt aus Gebäude

Brand in Mittersendling - Bewohner eingeschlossen

München - Bei einem Brand in Mittersendling sind Bewohner im Gebäude eingeschlossen worden.

Eine verletzte Person und rund 10.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Brandes im Treppenraum eines Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Passauer Straße am Donnerstag.

Aus unbekannter Ursache war Unrat im Eingangsbereich des vierstöckigen Gebäudes in Brand geraten und hatte das Treppenhaus über sämtliche Etagen stark verraucht.  Bei dem Brandgut könnte es sich um Teile eines Kinderwagens gehandelt haben.

Laut Zeugen quoll schwarzer Rauch aus dem Gebäude; an den Fenstern machten sich eingeschlossene Bewohner bemerkbar.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte fanden diese eine um Hilfe rufende Frau am Fenster einer Wohnung im dritten Obergeschoss vor. Die 46-Jährige hatte unglücklicherweise ihre Eingangstür geöffnet, wodurch der giftige Brandrauch in ihre Wohnung eindrang. Umgehend wurde die Frau mittels einer Drehleiter gerettet und vom Notarztteam Mitte versorgt. Die leicht verletzte Frau wurde vorsorglich zur weiteren Behandlung in eine Münchner Klinik gebracht.

Parallel zur Personenrettung konnte der Brand im Eingangsbereich rasch durch einen Atemschutztrupp gelöscht werden. Anschließend belüfteten die Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr den Treppenraum mit einem Hochleistungslüfter und kontrollierten die angrenzenden Wohnungen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Bilder: So soll die neue Ochsenbraterei aussehen
Nach 37 Jahren bekommt die Ochsenbraterei auf dem Oktoberfest ein neues Zelt. Am heutigen Mittwoch wurden die Pläne vorgestellt. 
Bilder: So soll die neue Ochsenbraterei aussehen
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Drei Mädchen waren es, die die Münchner Polizei auf die Spur eines internationalen Einbrecherclans geführt haben. Zeitweise war die Bande womöglich für nahezu jeden …
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein
Bei dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Neuperlach sind mehrere Bewohner verletzt worden. Eine Vierzimmerwohnung wurde komplett zerstört. Jetzt gibt es Details zur …
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein

Kommentare