+
Mit vollem Körpereinsatz half die Polizei in Sendling.

Ungewöhnlicher Einsatz

Sendling: Vermeintlicher Wasserschaden entpuppt sich als Beinahe-Katastrophe

Die Feuerwehr hatte am Mittwoch einen ungewöhnlichen Einsatz: Sie wurden zu einem Wasserschaden gerufen. So weit, so gewöhnlich. Doch der entpuppte sich als etwas ganz anderes.

München - Am Mittwochmorgen hat sich in einer Erdgeschosswohnung im Stadtteil Sendling ein Teil der Fehlbodendecke gelöst und einen Feuerwehreinsatz verursacht. Das Einsatzwagen der Feuerwache Westend wurde von der Leitstelle alarmiert und sollte zu einem vermeintlichen Wasserschaden in einem dreistöckigen Gebäude fahren.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte jedoch fest, dass es sich um einen alten Wasserschaden handelt und sich Teile der Fehlbodendecke abgelöst haben. Da bereits die Balken der Decke frei lagen, wurden sofort weitere Kräfte der Feuerwehr und ein Statiker der Lokalbaukommission nachgefordert. Um ein Absacken der Decke und weiteres Ablösen der morschen Bretter zu verhindern, zogen die Einsatzkräfte der Feuerwache Pasing eine Unterkonstruktion aus Holzbalken ein. 

Hier werden die Balken angeliefert.

Laut einem Sachverständigen der Hausverwaltung und der Lokalbaukommission besteht nun keine Einsturzgefahr mehr. Alle vier Wohneineinheiten sind nun weiterhin bewohnbar. Der Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Sendling – mein Viertel“.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Technische Störung an Stammstrecke: Verspätungen und Ausfälle
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
Technische Störung an Stammstrecke: Verspätungen und Ausfälle
Mord-Versuch in Neuhausen: Mann tritt Wohnungstür seiner Ex ein und geht auf sie los
Es bestand bereits ein gerichtliches Kontaktverbot, doch das ignorierte ein 35-Jähriger - mit dramatischen Folgen für eine Münchnerin.
Mord-Versuch in Neuhausen: Mann tritt Wohnungstür seiner Ex ein und geht auf sie los
Musical muss wegen Besucherin unterbrochen werden - später will sie nur noch im Boden versinken
Eine Show im Deutschen Theater München musste wegen einer Besucherin unterbrochen werden. Später war ihr das eigene Verhalten unglaublich peinlich.
Musical muss wegen Besucherin unterbrochen werden - später will sie nur noch im Boden versinken
Investor bringt Stadtrat gegen sich auf
Die selbstbewusste Aussage eines Investors sorgt für Unmut im Rathaus. Hubert Haupt will gegen den Willen des Stadtrats ein Riesenhotel im Bahnhofsviertel errichten – …
Investor bringt Stadtrat gegen sich auf

Kommentare