+

Crash auf dem Mittleren Ring

Fracht zu hoch: Laster bleibt in Tunnel hängen

München - Eine folgenschwere Fehleinschätzung führte am Mittwoch dazu, dass im Brudermühltunnel in einer Fahrtrichtung gar nichts mehr ging. Die Ladung auf einem Tieflader war zu hoch und prallte gegen die Tunneldecke.

Nach bisherigen Informationen war es am Mittwoch gegen 18 Uhr zu dem Unfall gekommen. Der Fahrer eines Tiefladers war auf dem Mittleren Ring in den Tunnel eingefahren und hatte sich dabei verschätzt. Der Greifarm eines Kleinbaggers, der auf dem Tieflader transportiert wurde, war zu hoch für den Tunnel. Das Baugerät prallte gegen die Einfahrt und riss auf einer Länge von rund 20 Meter Kabelstränge von der Tunneldecke herunter.

Die Bergung des Unfallfahrzeugs und die Aufräumungsarbeiten dauerten bis zum Abend an. Die Tunnelzufahrt ist in Richtung Osten gesperrt.

mol

Tieflader bleibt im Brudermühltunnel hängen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Craft-Bier aus Haidhauser Hinterhofbrauerei 
Seit Herbst 2016 gibt es in Haidhausen die Hinterhofbrauerei Hopfenhacker. Braumeister Werner Schuehgraf hat sich den Craft-Bieren verschrieben.
Craft-Bier aus Haidhauser Hinterhofbrauerei 
Bomben-Entschärfung: Das müssen Sie wissen
Die Fliegerbombe, die am Donnerstag an der Ungererstraße gefunden wurde, wird am Samstagmittag von Experten entschärft. Dazu müssen etliche Anwohner ihre Wohnungen …
Bomben-Entschärfung: Das müssen Sie wissen
Hier plante die RAF einen Anschlag auf Franz Josef Strauß
Wussten Sie das die RAF einen Anschlag auf Franz Josef Strauß in München geplant hatte? In unserer Serie durchleuchten wir Häuser in der Landeshauptstadt mit spannender …
Hier plante die RAF einen Anschlag auf Franz Josef Strauß
Dominik-Brunner-Haus wird offiziell eingeweiht
München - Es ist ein Andenken an den mutigen ermordeten Geschäftsmann und dessen Zivilcourage: Heute wird das Dominik-Brunner-Haus der Johanniter offiziell eingeweiht. 
Dominik-Brunner-Haus wird offiziell eingeweiht

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare