Überfall an der Passauerstraße

Mann (23) nach Tankstellenraub festgenommen

München - Er hatte sich die frühen Morgenstunden für seinen Überfall ausgesucht, erbeutete einen geringen Bargeldbetrag. Doch weit kam ein 23-jähriger Münchner mit seiner Beute nicht.

Am Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr betrat eine dunkel gekleidete Person den Kundenbereich einer Tankstelle in der Passauerstraße. Mit ins Gesicht gezogener Kapuze kam der Mann zur Kasse und bedrohte dort eine 47-jährige Tankstellenmitarbeiterin. Diese hielt sich zu diesem Zeitpunkt allein im Verkaufsbereich auf. 

Der Täter deutete an, dass er unter seiner Jacke eine Waffe mitführt. Nach entsprechender Aufforderung händigte sie ihm einen geringen Bargeldbetrag aus. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. 

Die 47-Jährige verständigte die Polizei über den Notruf. Im Zuge der eingeleiteten Sofortmaßnahmen konnte der Täter gefunden und festgenommen werden. Bei ihm handelt es sich um einen 23-jährigen Münchner. Er wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Biber-Alarm in München - Diese Orte sind betroffen
Die Spuren sind unübersehbar: Am Flaucher waren Biber am Werk und haben zahlreiche Bäume angenagt. Der Biberhabe München erobert, heißt es vom Bund Naturschutz. Der …
Biber-Alarm in München - Diese Orte sind betroffen
Streit vor FCB-Fanshop: Dieser Aufkleber führte zu einem Faustschlag
Am Sonntagabend kam es zwischen einem Fußballfan und einem Mitarbeiter des FC-Bayern Fanshops im Hauptbahnhof zu einer Auseinandersetzung. Auslöser waren am Fanshop …
Streit vor FCB-Fanshop: Dieser Aufkleber führte zu einem Faustschlag
Weniger Barrieren im Gasteig
Ab sofort können Menschen im Rollstuhl Veranstaltungen im Gasteig ohne Begleitung besuchen und profitieren von neuen Platz- und Ticketangeboten.
Weniger Barrieren im Gasteig
Prost im Pressehaus: 1600 Besucher bei der Weinmesse
Weine verkosten und Winzerer treffen - das wollten am Wochenende über 1600 Münchner. Ein Genuss: Sie alle waren Gäste der Wein-Probier-Messe WEINverliebt
Prost im Pressehaus: 1600 Besucher bei der Weinmesse

Kommentare