+

Vorfall in Untersendling

Angriff auf der Straße: „Ausländer raus“-Parole und Faustschlag ins Gesicht

Wie die Polizei nun mitteilte, kam es bereits am Freitag, gegen 17.30 Uhr, zu einem fremdenfeindlichen Angriff auf der Straße.

München - Ein 74-jähriger Serbe aus München war auf dem Gehweg in der Albert-Roßhaupter-Straße. Dort traf er auf einen 69-jährigen Münchner mit deutscher Staatsangehörigkeit, woraufhin es aus unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung kam.

Dabei schlug der 69-Jährige dem 74-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser Schmerzen erlitt. Zudem äußerte der Deutsche die Parole „Ausländer raus“. Den Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Mehr aktuelle Nachrichten aus diesem Stadtteil lesen Sie auf der Facebook-Seite „Sendling - mein Viertel“.

Lesen Sie auch den Gastbeitrag: Ich bekomme Hasskommentare von Rechten, weil mein Kinderbuch „Ali und Anton“ heißt

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - und kann nur den Kopf schütteln
Ein Münchner Wahlhelfer spricht von einer Computer-Panne im KVR am Wahlsonntag - und schildert chaotische Szenen. Jetzt meldet sich auch das Amt zu Wort.
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - und kann nur den Kopf schütteln
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Pünktlich zum Geburtstag von Sepp Krätz hat das Andechser am Dom seine Pforten wieder geöffnet. Nun gibt es mehr Plätze für Gäste und ein besonderes Schmankerl für die …
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Lange Nacht der Museen: Alles, nur nicht langweilig!
Am Samstag, den 20. Oktober 2018 heißt es zum 20. Mal "Spot an und Türen auf!" zur Langen Nacht der Münchner Museen.
Lange Nacht der Museen: Alles, nur nicht langweilig!
Tramfahrer erkennt Signal zu spät - und prallt in BMW - Mann schwer verletzt
Ein Tramfahrer reagiert zu spät auf ein Stoppsignal - und gleitet trotz Notbremsung auf die Kreuzung. Ein Mann wird schwer verletzt.
Tramfahrer erkennt Signal zu spät - und prallt in BMW - Mann schwer verletzt

Kommentare