Schock-Geständnis: TV-Legende Frank Elstner schwer erkrankt

Schock-Geständnis: TV-Legende Frank Elstner schwer erkrankt
+
An der Großmarkthalle kam es zu einem schweren Lkw-Unfall (Symbolbild).

Schweres Unglück

Unfall-Drama: Mann will Lkw-Fahrer einweisen - dann bricht der Sattelzug aus

Schwerer Unfall in München: Ein 25-Jähriger will nur seinen Fahrer einweisen, doch weil die Straße glatt ist, bricht der Sattelzug aus - mit verheerenden Folgen. 

München - In München ist es am Montag zu einem schweren Unfall gekommen. Gegen neun Uhr fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Lkw in das Areal einer Großmarkthalle, um dort etwas abzuladen. Er steuerte den Sattelzug rückwärts zur Laderampe. Sein 25-jährige Beifahrer wollte ihn hinter dem Fahrzeug einweisen. 

Er positionierte sich hinter der linken hinteren Ecke des Aufliegers, der Lkw-Fahrer konnte ihn im Rückspiegel nicht sehen. Während der Lkw rückwärts fuhr, drehten die Reifen durch. Wohl wegen der winterlichen Straßenverhältnisse. Als die Reifen wieder ausreichend Traktion aufbauen konnten, setzte der gesamte Zug ruckartig zurück. 

Beifahrer eingeklemmt und schwer verletzt in Krankenhaus gebracht

Der Lkw-Fahrer konnte seinen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr gegen die Laderampe. Dabei wurde der Beifahrer zwischen Auflieger und Rampe eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Auch auf der A 99 ist es zu einem schweren Unfall mit Lkw-Beteiligung gekommen: Schwerer Unfall auf A 99: Lkw kollidiert mit zwei Autos

Ebenso in Thurnau: „Wagen komplett um Baum geschlungen“: Autofahrer kommt von Straße ab und stirbt

Lesen Sie auch:  Wohl Herzinfarkt in 50 Metern Höhe: Feuerwehr rettet Kranfahrer spektakulär

dpa/cz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Platzangst in München - Wie viele Menschen kann die Stadt noch vertragen?
Es wird immer enger in München: Ob in der Einkaufstraße, am Flaucher oder am Viktualienmarkt - an vielen Stellen der bayerischen Landeshauptstadt treten sich ihre …
Platzangst in München - Wie viele Menschen kann die Stadt noch vertragen?
Täterin wollte Mädchen auf Gleis schubsen: Polizei suchte mit Fotos - mit umgehendem Erfolg
Eine Planeggerin und eine Starnbergerin wurden am Ostbahnhof massiv körperlich bedrängt und verletzt. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe - mit Erfolg.
Täterin wollte Mädchen auf Gleis schubsen: Polizei suchte mit Fotos - mit umgehendem Erfolg
Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in kritischem Zustand - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Am Abend des Ostermontags ist es in München zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Ein Hostel-Gast wurde durch Messerstiche tödlich verletzt, ein weiteres Opfer …
Messerstecherei in Hostel: Ein Gast tot, weiteres Opfer in kritischem Zustand - und alles wegen dieser Nichtigkeit
Frau erhält WhatsApp-Nachricht aus London - dann schlägt sie bei Münchner Feuerwehr Alarm
Die Feuerwehr München hat einem Mann in London womöglich das Leben gerettet. Der 54-Jährige hatte seiner Schwester in München von einem Notfall berichtet. Sofort setzten …
Frau erhält WhatsApp-Nachricht aus London - dann schlägt sie bei Münchner Feuerwehr Alarm

Kommentare