+
Ein Radfahrer ist an der Abfahrt zur Brudermühlstraße gestürzt.

Abzweigung ins Verderben

Radfahrer stürzt Treppe zur Brudermühlstraße hinunter - schwer verletzt

Eine unvorhergesehene Abzweigung hat einen 34-Jährigen in ernste Schwierigkeiten gebracht: Er fiel mit seinem Fahrrad eine Treppe hinunter und verletzte sich dabei schwer.

München - Am Montag gegen 04.20 Uhr fuhr ein 34-jähriger Münchner mit seinem Mountainbike auf der Plinganserstraße. Er benutzte dabei laut Polizei den Gehweg und fuhr auf die Abfahrt zur Brudermühlstraße. Dieser Gehweg teilt sich an dieser Örtlichkeit, links führt er parallel zur Fahrbahn weiter, rechts endet er an einer Treppe, die nach unten führt. Der Radfahrer übersah, dass der rechte Teil des Gehwegs an der Treppe endete. 

Als er dies bemerkte, konnte er trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er fuhr die Treppe hinunter, stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungsdienst bracht ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Sendling – mein Viertel“.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wiesn-Ticker: Fest gestern abgesoffen - Gast im Schützenzelt beschwert sich: „Hendl wie immer köstlich. Aber...“
Live-Ticker mit News zum Oktoberfest 2018: Die Wiesn hat am Sonntagabend einen Starkregen erlebt und ist buchstäblich abgesoffen. Die Lautsprecher-Warnung und einer …
Wiesn-Ticker: Fest gestern abgesoffen - Gast im Schützenzelt beschwert sich: „Hendl wie immer köstlich. Aber...“
Claudia Effenberg trägt Dirndl-Schleife links - Was hat das zu bedeuten?
Claudia Effenberg (53) ist verheiratet, trägt ihre Dirndl-Schleife auf dem Oktoberfest aber links. Normalerweise ist das ein Zeichen dafür, dass eine Frau ledig ist. Was …
Claudia Effenberg trägt Dirndl-Schleife links - Was hat das zu bedeuten?
Was ein 25-jähriger mit sich führte, hätte für Wiesn-Besucher gefährlich werden können
Ein 25-jähriger fiel dem Ordnungsdienst auf dem Oktoberfest auf, weil er ein Butterfly-Messer dabei hatte. Später findet die Polizei heraus, dass das nicht das einzige …
Was ein 25-jähriger mit sich führte, hätte für Wiesn-Besucher gefährlich werden können
Am Dienstag auf die Wiesn - Darum lohnt es sich besonders für Familien 
Auf dem Oktoberfest gibt es jeden Dienstag spezielle Angebote für Familien, die nicht nur Kindern, sondern auch Eltern gut gefallen könnten. 
Am Dienstag auf die Wiesn - Darum lohnt es sich besonders für Familien 

Kommentare