+
Mann belästigt 11-Jährige. (Symbolbild)

Sendling

Elfjährige sexuell belästigt und geküsst - jetzt jagt die Polizei den unbekannten Täter

Schock in Sendling: Am späten Mittwochnachmittag wurde ein elfjähriges Mädchen auf dem Nachhauseweg sexuell belästigt und geküsst. Nun sucht die Polizei nach dem unbekannten Täter. 

München - Laut Polizeiangaben befand sich das Mädchen (11) gegen 16.20 Uhr auf dem Nachhauseweg von der Schule an der Kreuzung Lindenschmitstraße Ecke Plinganserstraße*, als ein ihr unbekannter Mann sie plötzlich ansprach und nach ihren schulischen Leistungen befragte. Nachdem er ihr eine Rechenaufgabe gestellt und sie diese richtig gelöst hatte, küsste er sie auf die Wange und den Mund. Dann lies er von dem Kind ab. die 11-Jährige vertraute sich zu Hause ihrer Mutter an, die die Polizei hinzuzog. Nun Ermitteln die Beamten des Kommissariats 15.

Das Mädchen beschrieb den Täter wie folgt:

  • Männlich
  • ca. 60 Jahre alt
  • dickliche Figur
  • Schneidezähne fehlen
  • ungepflegtes Erscheinungsbild
  • vermutlich Raucher
  • bekleidet mit brauner Jacke mit Flecken und  Mütze

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel.089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

*die Redaktion ergänzte die genaue Ortsangabe nachträglich

Lesen Sie auch

Geplanter Nachtflug wird für hochschwangere Mutter zum Höllentrip

Obwohl er bewaffnet ist: Angestellte (40) verfolgt Räuber, dann wird es schmerzhaft

Nach Suizid in Freising: Steht Lokführer Entschädigung zu?

Mann parkt Auto - als er zurückkommt, findet er dreisten Zettel

kah

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Technische Störung bei S-Bahn: Verspätungen bei S2
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
Technische Störung bei S-Bahn: Verspätungen bei S2
Schock auf Münchner Spielplatz: Drogen-Spritze verletzt Fünfjährigen
Auf einem Spielplatz in München sticht sich ein Kind an einer Drogen-Spritze. Auf ein sicheres HIV-Testergebnis muss die Familie sechs Wochen warten.
Schock auf Münchner Spielplatz: Drogen-Spritze verletzt Fünfjährigen
Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Ein Münchner Autohändler traute seinen Augen kaum, als er in den Fahrzeugbrief seines Mercedes-Coupés blickte und sah, welchen prominenten Vorbesitzer das Gefährt hatte. …
Autohändler fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Bildern - mit überragendem Erfolg
Eine Planeggerin und eine Starnbergerin wurden am Ostbahnhof massiv körperlich bedrängt und verletzt. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe - mit Erfolg.
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Bildern - mit überragendem Erfolg

Kommentare