+
Eichenholzmöbel und viel Licht: Im resihuber kann man den ganzen Tag lang verweilen.

„resihuber“ eröffnet

Neues Restaurant in Sendling - mit besonderem Konzept

  • schließen

In Sendling hat ein neues Lokal eröffnet, das resihuber. Sendlingern ist dieser Name bestimmt ein Begriff. Wenn nicht, lohnt sich vielleicht ein Besuch. Und hier ist alles bio!

München - Dem schönen Wetter war es zu verdanken, dass die Tür am ersten Tag buchstäblich offenstehen konnte. Am Resi-Huber-Platz in Sendling haben die Eheleute Birgit Neumann (60) und Willi Pfaff (57) ihr erstes Restaurant eröffnet. Als Namensgeberin diente die Patronin des Platzes vor der Haustür, es heißt schlicht: resihuber. Die Sendlingerin, die 2000 starb, setzte sich zeitlebens für den Frieden ein.

Was das Restaurant besonders macht: Hier ist alles bio! Das ist nur logisch: Neumann und Pfaff sind Inhaber der Bio-Supermarkt-Kette VollCorner. Mittlerweile 16 Filialen betreiben sie in der Stadt und sitzen somit an der Quelle für frische und ­regionale Lebensmittel. „Wir interessieren uns für die Menschen hinter den Produkten“, sagt Pfaff. An einer Wand im Restaurant hängen denn auch Porträts seiner liebsten Lieferanten.

Birgit Neumann und Willi Pfaff vor ihrem neuen Café.

Die Karte ist übersichtlich, die Gerichte sind dafür umso raffinierter. „Vorneweg“ gibt es etwa Spinatsalat mit gebratenem Rhabarber und Hüttenkäse in Holunder-Vinaigrette (7 Euro), „mittendrin“ Lammrücken mit Bärlauchkruste und Dreierlei von der Karotte (24 Euro). Zum Dahinschmelzen: die Schokotarte mit Haselnuss-Nougat-Parfait und Himbeermark (8 Euro).

resihuber

Resi-Huber-Platz 1

Dienstag bis Samstag 8 bis 23 Uhr

Reservierungen unter Telefon 089/ 45 20 16 70

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Sendling – mein Viertel“.

Janina Ventker

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kampf dem Verkehrs-Chaos: Stadt München bringt Bus in die Schnellspur
Nachdem bereits ein Pilotprojekt den S-Bahn-Verkehr optimieren soll, hat der Stadtrat am Dienstag nun beschlossen: Der Bus muss schneller werden als das Auto. Diese …
Kampf dem Verkehrs-Chaos: Stadt München bringt Bus in die Schnellspur
Bauarbeiter (40) stürzt von Leiter - er erleidet schwere Verletzungen
Ein Bauarbeiter wurde bei einem Unfall in München-Hasenbergl schwer verletzt. Er fiel aus drei Meter Höhe.
Bauarbeiter (40) stürzt von Leiter - er erleidet schwere Verletzungen
Riemer See: 25-Jähriger seit Montag vermisst - Taucher machen traurige Entdeckung
Großeinsatz am Riemer See: Ein junger Mann (25) wurde dort seit Montagabend vermisst. Feuerwehrtaucher und Hubschrauber suchten nach ihm. Nun gibt es traurige Gewissheit.
Riemer See: 25-Jähriger seit Montag vermisst - Taucher machen traurige Entdeckung
FDP und ÖDP von Landtagswahl beflügelt: Mit Schwung in die Europawahl
Zwei Tage nach der Landtagswahl steht München noch immer unter dem Eindruck des Erfolgs der Grünen. Doch auch andere Parteien erzielten interessante Ergebnisse. Zum …
FDP und ÖDP von Landtagswahl beflügelt: Mit Schwung in die Europawahl

Kommentare