+

Pkw prallen gegen Tunnelwand

Luise-Kiesselbach-Tunnel: 70- Jährige am Steuer eingeschlafen

München - Weil sie am Steuer eingeschlafen ist, hat eine 70-jährige Autofahrerin am Montagmittag im nagelneuen Luise-Kiesselbach-Tunnel einen Unfall gebaut.

Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am Montag, 7.12. gegen 13.40 Uhr. Die 70-jährige Autofahrerin schlief während der Fahrt im Luise-Kiesselbach-Tunnel ein.

Ihr Honda trieb führungslos nach rechts ab und krachte gegen die Tunnelwand. Wegen der Kollision wurde das Fahrzeug wieder nach links abgelenkt, fuhr über vier Fahrstreifen und stieß gegen einen in der gleichen Fahrtrichtung fahrenden Volvo.

Nach dem Zusammenstoß prallten beide Fahrzeuge gegen die linke Tunnelwand und kamen kurze Zeit später zum Stehen.

Der 63-jährige Volvo-Fahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Zur ambulanten Behandlung musste der verletzte Beifahrer mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Volvo-Fahrer verletzte sich nicht so schwer und wollte selbständig zu einem Arzt gehen. Die 70-jährige Honda-Fahrerin blieb unverletzt.

Bei dem Zusammenstoß wurden nicht nur der Honda und der Volvo beschädigt, sondern auch die Tunnelwand und eine Leitplanke.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen, die mehrere Stunden andauerten.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stammstrecke ab heute 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Wer am Wochenende mit der S-Bahn fahren will, braucht gute Nerven und mehr Zeit. Denn: Vom 20. bis 23. Oktober wird die Stammstrecke für 54 Stunden komplett gesperrt. 
Stammstrecke ab heute 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Polizisten wollen Betrunkenem helfen - der reagiert brutal
Er lag auf dem Bahnsteig hilflos am Boden, doch als ihm Polizisten helfen wollten, reagierte der offensichtlich hilflose Mann rabiat. In Giesing mussten Beamten einen …
Polizisten wollen Betrunkenem helfen - der reagiert brutal
Zweijähriger mit Hundeleine fixiert: Eklat nach Krippenausflug
Fotos zeigen einen Jungen, der mit einer Leine an einem Pfosten festgebunden ist - während alle anderen Kinder essen. Wohl verhielt er sich nicht so, wie die Erzieher es …
Zweijähriger mit Hundeleine fixiert: Eklat nach Krippenausflug
Schwerer Verkehrsunfall in Hadern - Zwei Verletzte
In Hadern sind am Donnerstagvormittag zwei Autos kollidiert. Dabei wurde eine Person schwer, eine weitere leicht verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall in Hadern - Zwei Verletzte

Kommentare