Bei Kontrolle entdeckt

Taxi-Service ohne Genehmigung: Polizei verhängt Bußgeld

München - Für Linienverkehr mit Passagieren braucht man eine Genehmigung. Die hatte ein Autofahrer, den die Polizei bei einer Kontrolle überprüfte, nicht. Das kommt ihn teuer. 

Wie die Polizei berichtet, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei am Donnerstag, 3. November 2016 gegen 17 Uhr, auf einem Parkplatz in der Nähe der Großmarkthalle einen slowakischen Autofahrer. Es stellte sich heraus, dass der Mann zwei Fahrgäste aus der Slowakei nach Bad Wörichshofen und nach Zürich mitgenommen hatte - gegen Bezahlung. Vor der Kontrolle hatte er außerdem schon zwei Fahrgäste am Münchner Ostbahnhof aussteigen lassen. 

Er konnte aber keine gültige Erlaubnis für den Linienverkehr vorweisen. Den kontrollierenden Beamten fiel außerdem der Kilometerstand des Mercedes auf. Sie staunten über stolze 842.727 km. Verglichen mit dem Zulassungsdatum ergibt sich dann eine durchschnittliche Tageskilometerleistung von 973 km. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ort zum Gebet: Kammerspiele helfen Muslimen
Weil gleich mehrere Moscheen wegen Überfüllung geschlossen wurden, mangelt es den Münchner Muslimen an Orten zum Gebet. Nach den Jesuiten der Michaelskirche, boten jetzt …
Ort zum Gebet: Kammerspiele helfen Muslimen
Noch immer nicht aufgeklärt: Isar-Mord jährt sich
Vor vier Jahren wurde Domenico L. von einem Unbekannten niedergestochen. Noch heute ist der so genannte Isar-Mord nicht aufgeklärt - für die Hinterbliebenen kaum …
Noch immer nicht aufgeklärt: Isar-Mord jährt sich
Ghostbusters-Fanclub: Die Geisterjäger aus Milbertshofen
Am Wochenende treffen sich Comic- und Zeichentrickfans auf der ersten „ComicCon“ in München. Mit dabei: Tommy Haacke. Der Milbertshofener ist Vorsitzender des …
Ghostbusters-Fanclub: Die Geisterjäger aus Milbertshofen
Im Einkaufsrausch: Erster Münchner Hanf-Shop öffnet
Da bekommt der Begriff Einkaufsrausch gleich eine ganz andere Bedeutung. In der Einsteinstraße eröffnet der erste Hanf-Shop Münchens - mit allem, was das Hanf-Herz …
Im Einkaufsrausch: Erster Münchner Hanf-Shop öffnet

Kommentare