Sendling

Beim Abbiegen: Autofahrer erfasst Motorrad

Beim „illegalen“ Abbiegen übersieht ein Autofahrer einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Er erfasst den Biker, der stürzt schwer.

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am Samstag, 14. Oktober 2017, gegen 14.20 Uhr. Ein Münchner (39) fuhr mit seinem Pkw auf der Plinganserstraße stadteinwärts. Auf Höhe der Hausnummer 58 wollte er nach links in die dortige Einfahrt abbiegen. Dazu fuhr er entgegen eines Verbotes über die Fahrstreifenbegrenzung auf die Busspur in der Fahrbahnmitte. Von dort überfuhr er erneut verbotswidrig die Fahrstreifenbegrenzung und überquerte dann den Gegenfahrstreifen. 

Bei diesem Abbiegevorgang übersah der 39-Jährige einen Motorradfahrer (49), der mit seinem Motorrad auf der Plinganserstraße in entgegengesetzter Richtung fuhr. Der Autofahrer erfasste mit der Front seines Pkw das Motorrad. Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer nach rechts und blieb auf der Fahrbahn liegen. Bei dem Sturz verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. 

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme war die Plinganserstraße stadtauswärts für ca. eine Stunde gesperrt. Es kam jedoch nur zu geringen Verkehrsbehinderungen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ostbahnhof komplett für Zugverkehr gesperrt - Ganze Stammstrecke betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Ostbahnhof komplett für Zugverkehr gesperrt - Ganze Stammstrecke betroffen
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Zehntausende gingen am Sonntag unter dem Motto „#ausgehetzt“ gegen die Verrohung der Sprache in der Asylpolitik auf die Straße. An der Spitze des Protests stand OB …
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Ein Mann trifft sich mit einer unbekannten Frau. Doch das Treffen in Konstanz verläuft anders als erwartet. Monate später nimmt die Polizei eine Münchnerin und einen …
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Weil er unvermittelt auf die Straße trat: Mann von Smart gerammt
Bei einem Unfall auf der Orleansstraße ist am Samstagabend ein Mann verletzt worden. Der Fußgänger wollte die Straße überqueren - der Fahrer eines Smart konnte nicht …
Weil er unvermittelt auf die Straße trat: Mann von Smart gerammt

Kommentare