Drei Leichtverletzte bei Unfall

46-Jährige gerät mit Wagen auf Gegenfahrbahn: Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß wurden am Freitagnachmittag auf der Wolfratshauser Straße in München drei Fahrzeuginsassen verletzt. Eine Autofahrerin hatte zuvor die Kontrolle über ihr Auto verloren.

München - Die 46-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis München befuhr am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit ihrem VW die Wolfratshauser Straße in Richtung stadtauswärts. Auf dem Beifahrersitz saß ihre 13-jährige Tochter. Zur gleichen Zeit war ein 41-jähriger Münchner mit seinem Audi auf der Wolfratshauser Straße stadteinwärts unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam die VW-Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß hier frontal mit dem entgegenkommenden Audi zusammen, heißt es im Bericht der Polizei.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW wieder auf den stadtauswärtsführenden Fahrstreifen zurückgeschleudert und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Verwickelt wurde in den Unfall auch noch  ein hinter dem VW fahrender 41-Jähriger Münchner mit seinem Mercedes: Er versuchte noch nach rechts auszuweichen und überfuhr dabei einen auf dem Grünstreifen angebrachten Parkverhinderungsbügel und kam auf diesem zum Stehen.

Bei dem Zusammenstoß wurden die VW-Fahrerin und ihre Tochter sowie der Audi-Fahrer jeweils leicht verletzt und durch Rettungsdienste zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt.

Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der vorläufig geschätzte Sachschaden dürfte sich auf über 60.000 Euro belaufen, so die Polizei.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn München: Änderungen und Umleitungen in der Nacht auf Mittwoch auf allen Linien
Viele Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie über alle News zur Münchner …
S-Bahn München: Änderungen und Umleitungen in der Nacht auf Mittwoch auf allen Linien
Benzin-Supergau in München: Sprit teuer wie nie, Autofahrer rufen zu Tank-Boykott am Montag auf
Benzin-Saupergau in München! Die Kraftstoffpreise sind auf ein Rekordhoch geklettert, Diesel und Super sind so teuer wie seit 2014 nicht mehr – trotz sinkender …
Benzin-Supergau in München: Sprit teuer wie nie, Autofahrer rufen zu Tank-Boykott am Montag auf
Munich Nightlife Awards 2018 im Re-Live-Stream - so lief die Verleihung am Dienstag
Welcher DJ legt die heißesten Scheiben auf? In welchem Club kann man am besten abfeiern und in welcher Bar gibt’s die besten Drinks? Der Countdown beim Munich Nightlife …
Munich Nightlife Awards 2018 im Re-Live-Stream - so lief die Verleihung am Dienstag
Dieser Hund legte S-Bahn und Südring am Dienstag lahm - er war vier Kilometer weit unterwegs
Der kleine Husky „Snow“ hat am Dienstag für ordentlich Chaos gesorgt. Der Hund war beim Gassigehen abgehauen und verirrte sich auf die Bahngleise am Südbahnhof.
Dieser Hund legte S-Bahn und Südring am Dienstag lahm - er war vier Kilometer weit unterwegs

Kommentare