+
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Anbau bereits in Vollbrand.

Feuerwehreinsatz am Westpark

Kleingarten-Anlage in Sendling: Halle brennt lichterloh

München - Hohe Flammen schlugen am Mittwochabend aus einer Halle in einer Kleingartenanlage in Sendling. Das Feuer griff auch auf ein Wohngebäude über.

In einer Kleingartenanlage an der Siegenburger Straße in München - nahe des Westparks - hat es am Mittwochabend gebrannt. Wie die Münchner Feuerwehr mitteilt, geriet eine rund 100 Quadratmeter große Halle in Brand. Es handelt sich dabei um den Anbau eines ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäudes.

Bemerkt hatte das Feuer gegen 20.30 Uhr eine Anwohnerin. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Gebäude schon lichterloh. Laut Feuerwehr kam es während des Löschens zu Explosionsgeräuschen, diese seien durch platzende Autoreifen verursacht worden. Die Flammen griffen laut Polizei auch auf den Dachstuhl eines angrenzenden Wohngebäudes über. Darin befanden sich jedoch keine Bewohner, sodass niemand verletzt wurde.

Nach 40 Minuten seien die Flammen unter Kontrolle gewesen. Es wurde niemand verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. Die Brandursache steht noch nicht fest.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Wollen sie nicht vertreiben“: Stadt entmüllt bei Obdachlosen
Zahlreiche Beschwerden soll es gegeben haben. Wegen des Mülls. Deswegen rückte die Stadt unter anderem bei den Obdachlosen unter der Wittelsbacherbrücke an.
„Wollen sie nicht vertreiben“: Stadt entmüllt bei Obdachlosen
Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Am heutigen Mittwoch startet das Open-Air-Kino am Olympiasee in die Saison. Bis 3. September gibt es Blockbuster, Arthouse Filme und 3D-Hits zu sehen.
Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
Die Bürger hatten sich dies lange gewünscht, jetzt wird es umgesetzt: An der vielbefahrenen Kreuzung Landsberger Straße/Elsenheimerstraße/Friedenheimer Brücke wird ein …
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen
Die Paulaner Brauerei und ihr noch ziemlich neuer Standort in Langwied waren heute Thema im Planungsausschuss des Stadtrates. Denn nach nur gut einem Jahr Betrieb im …
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen

Kommentare