In Höhe der Ausfahrt Kreuzhof

Unfall auf der A95 im Schneetreiben - drei Verletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der A95 zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten gekommen.

München - Ein 78-jähriges Ehepaar war am Samstagnachmittag in seinem Peugeot auf der A95, Fahrtrichtung München in Höhe der Ausfahrt Kreuzhof unterwegs, als eine 70-jährige Dame mit ihrem Golf auf den Peugeot auffuhr. Dadurch wurde ihr Airbag ausgelöst.

Wie die Branddirektion München mitteilt, wurde der Integrierten Leitstelle ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Personen gemeldet. Daraufhin wurden drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle beordert. Die ausrückenden Kräfte konnten aufgrund des dichten Schneetreibens nur mit mäßigem Tempo anrücken.

Am Einsatzort wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte eine Erstversorgung durch zwei zufällig vorbeifahrenden Fachkräfte – eine Notärztin sowie einen Notfallsanitäter - durchgeführt.

Die Verletzten wurden in verschiedene Münchner Kliniken transportiert. Durch das Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde die Einsatzstelle abgesichert und für die Unfallaufnahme der Polizei ausgeleuchtet. Bei beiden Fahrzeugen ist von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn München: Störung behoben -  Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich 
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Störung behoben -  Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich 
Nach Liebesnacht Baby ausgesetzt - Mutter lässt Neugeborenes im Gebüsch liegen
Ein Frau wollte in Neuperlach einfach nur mit ihrem Hund Gassi-Gehen. Doch dabei machte sie in einem Gebüsch eine unglaubliche Entdeckung. Am Samstagmorgen hatte sich …
Nach Liebesnacht Baby ausgesetzt - Mutter lässt Neugeborenes im Gebüsch liegen
Nichts passiert mit dem Brunnen am Orleansplatz: Der Grund dafür ist bitter 
Der Brunnen am Orleansplatz in München Haidhausen sorgt für einen Zoff zwischen Stadt und Bahn. Der Brunnen ist abgedeckt und so schnell wird sich wohl auch nichts …
Nichts passiert mit dem Brunnen am Orleansplatz: Der Grund dafür ist bitter 
Fußgänger wird von Taxi erfasst und schlägt mit Kopf gegen zwei Scheiben - schwer verletzt
Ein schwerer Unfall hat sich am Samstag in Freimann ereignet. Ein Fußgänger hatte eine rote Ampel missachtet - und war von einem Taxi erfasst worden.
Fußgänger wird von Taxi erfasst und schlägt mit Kopf gegen zwei Scheiben - schwer verletzt

Kommentare