+
Was ist Ihr originellstes, lustigstes, spektakulärstes Läuferbild?

Stadtlauf von SportScheck und BMW

Gewinnspiel: Senden Sie uns Ihr originellstes Läufer-Bild

SportScheck und Merkur.de verlosen exklusiv Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 100 Euro. Wir möchten von Ihnen Ihre originellsten Bilder zum Thema Laufen & Co. Seien Sie kreativ und senden Sie uns bis 2. Juni Ihre Fotos über das unten stehende Formular zu.

Attraktive Gutscheine für SportScheck warten auf die Gewinnspielteilnehmer mit den originellsten Lauf-Bildern.

Verlost werden im Hinblick auf den Münchner Stadtlauf von SportScheck und BMW am 26. Juni 2016 ein 100-Euro-Gutschein für die beste Einsendung, zwei 50-Euro-Gutscheine für die Zweitplatzierten und vier 25-Euro-Gutschein für vier weitere originelle Einsendungen.

Damit steht einer Shopping-Tour im SportScheck nichts mehr im Wege.

Jetzt mitmachen: Kreativität wird belohnt!

Laden Sie Ihr bestes Lauf-Bild zusammen mit Ihren Daten im Formular hoch und gewinnen Sie mit ein bisschen Glück einen Gutschein von SportScheck. Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist leider beendet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in München: Aktuelle Infektionszahlen veröffentlicht - Eilentscheidung für Biergärten gilt ab sofort
Die Corona-Krise hält München weiter in Atem. Ein Eilantrag dürfte viele Biergarten-Liebhaber sehr freuen. Er gilt ab sofort.
Corona in München: Aktuelle Infektionszahlen veröffentlicht - Eilentscheidung für Biergärten gilt ab sofort
Corona-Demo in München bei trübem Wetter: Schlappe für Veranstalter? Protesten geht die Luft aus
In München soll eine weitere „Corona-Demo“ auf der Theresienwiese stattfinden. Es geht um die vermeintliche Beschneidung der Grundrechte. Die Veranstalter beklagen …
Corona-Demo in München bei trübem Wetter: Schlappe für Veranstalter? Protesten geht die Luft aus
Wegen Corona: Park Café in München zieht die Reißleine - und schließt nach zehn Tagen schon wieder
Besonders die Gastronomie ist von der Coronavirus-Krise stark betroffen - manche haben bereits aufgegeben. Jetzt zieht ein Kult-Lokal aus München drastische Konsequenzen.
Wegen Corona: Park Café in München zieht die Reißleine - und schließt nach zehn Tagen schon wieder
„Erstes Bier unterschätzt“: Bild aus München zeigt „verhängnisvolle Situation“ beim Corona-Neustart
Bei strahlendem Sonnenschein durften Corona-geplagte Menschen ihr Biergarten-Comeback feiern. Ein Foto aus München lässt auf einen fulminanten Auftakt schließen.
„Erstes Bier unterschätzt“: Bild aus München zeigt „verhängnisvolle Situation“ beim Corona-Neustart

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.