+
Prinzenpaare aus sechs Jahrzehnten versammelten sich zur Jubiläumsfeier im Bayerischen Hof. 

Faschingspaare aus den vergangenen 60 Jahren

125 Jahre Narrhalla: Gipfeltreffen der narrischen Hoheiten

Einmal Prinzessin – immer eine Majestät: In der Faschingsszene scheint das Gesetz zu sein. Die Narrhalla feiert heuer ihr 125-jähriges Bestehen. 

Zu diesem Anlass waren am Samstag Faschingspaare aus den vergangenen 60 Jahren im Hotel Bayerischer Hof geladen. Der Münchner Merkur war mit dabei und ließ sich von einstigen Faschingspaaren erzählen, wie es in der narrischen Zeit früher zuging.

Von Achim Schmidt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macht sich München vom Microsoft-Konzern abhängig? TV-Doku wirft Fragen auf
Befürworter offener und geheimer Software stehen sich seit jeher unversöhnlich gegenüber. Auch die Stadt München bleibt von der Technik-Diskussion nicht verschont.
Macht sich München vom Microsoft-Konzern abhängig? TV-Doku wirft Fragen auf
Kind mit Holzstock geschlagen: Bub von IS-Mitglied zum Kindersoldaten trainiert
Mit einem Holzstock soll er den siebenjährigen Buben geschlagen haben, um ihn zum Kindersoldaten zu trainieren. Jetzt hat der Prozess gegen den 30-Jährigen begonnen, der …
Kind mit Holzstock geschlagen: Bub von IS-Mitglied zum Kindersoldaten trainiert
Stirbt Münchens Mittelschicht aus? Immer mehr sitzen in der Schuldenfalle
Immer mehr Münchner sind überschuldet. Am härtesten trifft es dabei die Mittelschicht, wie der aktuelle Schuldneratlas zeigt. Vor allem die hohen Münchner Mieten treiben …
Stirbt Münchens Mittelschicht aus? Immer mehr sitzen in der Schuldenfalle
Sprecht Bairisch! Münchner Professoren wollen den Dialekt retten
Retten führende Professoren der Technischen Universität (TU) die bayerische Sprache? Ein entsprechender Aufruf wurde bereits gestartet.
Sprecht Bairisch! Münchner Professoren wollen den Dialekt retten

Kommentare