17-Jähriger missbraucht Kinder

München - Das Landgericht muss eine Lösung in einer schwierigen juristischen Frage finden: Was tun mit einem geistig behinderten Jugendlichen, der drei sechs und acht Jahre alten Buben sexuell missbraucht hat?

Klaus N. ist 17 Jahre alt, ist aber erst auf dem geistigen Stand eines Sechsjährigen. Was macht die Justiz mit einem geistig behinderten Jugendlichen, der drei sechs und acht Jahre alten Buben sexuell missbraucht hat? Kann das Landgericht seine Unterbringung in einer psychiatrischen Anstalt anordnen? Die Eltern lehnen das ab. Das Landgericht will nun zunächst ein Verfahren auf Sorgerechtsentziehung anstrengen, zu diesem Zweck wurde das Verfahren ausgesetzt, in dem geklärt werden soll, ob Klaus N. in eine psychatrische Anstalt eingewiesen werden muss.

Der Schüler war am 23. Januar festgenommen worden, nachdem er den achtjährigen David (Name geändert) in den Keller eines Hauses in Neuperlach gezerrt und die Tür versperrt hatte. Vor einem Abteil zwang er ihn, die Hose herunterzulassen und verging sich an ihm. Nach seiner Verhaftung stellte sich heraus, dass Klaus N. in seiner Geburtsstadt Neuss im Mai und Juli 2008 zwei weitere Buben missbraucht hat, nachdem er sie in ein Stellwerk beziehungsweise in einen Keller gelockt hatte. Beide Kinder konnten davonlaufen, bevor noch Schlimmeres passierte.

Laut Jugendgerichtsprozess kann ein Jugendlicher strafrechtlich nur verfolgt werden, wenn er „nach seiner geistigen und sittlichen Reife“ das Unrecht einer Tat einsehen kann. In diesem Sinne ist Klaus N. für die Verteidigung strafunmündig. Die Staatsanwaltschaft sieht das anders. Vor Neubeginn des Verfahrens um die Unterbringung in einer Anstalt soll nun ein Amtsvormund bestellt werden.

sl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große MVV-Reform tritt am Sonntag in Kraft: Tarife und Neuerungen - der große Überblick
Es ist für den MVV München die größte Reform seit 20 Jahren. An diesem Sonntag tritt die Tarifreform in Kraft. Was sich alles ändert und was Sie jetzt wissen müssen.
Große MVV-Reform tritt am Sonntag in Kraft: Tarife und Neuerungen - der große Überblick
Einsatz an der Allianz Arena: Münchner Polizei trainiert für den Ernstfall - weitere U-Bahn-Station gesperrt
München ist der einzige deutsche Austragungsort bei der EM 2020. Polizei, Feuerwehr und weitere Einsatzkräfte wollen nun für den Ernstfall proben. 
Einsatz an der Allianz Arena: Münchner Polizei trainiert für den Ernstfall - weitere U-Bahn-Station gesperrt
Monika Gruber will rigorose Ankündigung in die Tat umsetzen - „Ausrede“ könnte viele Fans wieder besänftigen
Monika Gruber schloss ihr Programm „Wahnsinn!“ mit zwei Groß-Auftritten in München ab. Jetzt nimmt sie sich eine lange Auszeit.
Monika Gruber will rigorose Ankündigung in die Tat umsetzen - „Ausrede“ könnte viele Fans wieder besänftigen
Guns n’ Roses kommen 2020 nach München - nur zwei Konzerte in Deutschland
Die Kult-Rocker von Guns n‘ Roses kommen 2020 zurück nach München. Und das, obwohl Axl Rose und Co. auf ihrer Tour nur zwei Konzerte in Deutschland spielen.
Guns n’ Roses kommen 2020 nach München - nur zwei Konzerte in Deutschland

Kommentare