Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.
1 von 4
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.
2 von 4
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.
3 von 4
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.
4 von 4
Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Crash massiv beschädigt.

50.000 Euro Schaden

Polizeiwagen kollidiert auf Kreuzung mit Caddy

München - Drei Leichtverletzte und 50.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der Senftenauerstraße. In den Unfall war ein Polizeifahrzeug involviert.

Am Montag gegen 19.15 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Polizeibeamter mit seinem Dienst-BMW auf der Senftenauerstraße in westliche Richtung. Gemeinsam mit seiner 24-jährige Kollegin befand sich der Beamte auf einer Einsatzfahrt, hatte aber Blaulicht und Sirene nicht eingeschaltet. An der Kreuzung zur Willibaldstraße wollte der Polizist mit dem BMW nach links abbiegen.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 45-jähriger Münchner mit seinem VW-Caddy in entgegengesetzter Richtung. Unmittelbar vor seinem Wagen war ein Notarztfahrzeug unterwegs, das an der Kreuzung zur Willibaldstraße nach links abbog. 

Massive Schäden an den Fahrzeugen

Der 23-jährige Polizeibeamte wollte nun vor dem Notarztfahrzeug ebenfalls nach links vorbeiziehen und übersah dabei den ihm entgegenkommenden Caddy. Dessen Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und fuhr frontal in die Beifahrerseite des Polizeiwagens. 

Durch den Unfall wurden der Polizeibeamte und seine Kollegin leicht verletzt - ebenso der Caddy-Fahrer. Die beiden Fahrzeuge wurden massiv beschädigt und mussten von der Unfallstelle geschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt
Im Frühjahr sollen die drei Häuser des Flüchtlingsprojekts Bellevue di Monaco im Glockenbachviertel bezugsfertig sein. Bei einem Benefizabend am Montag konnten die …
Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Münchens weißes Wunder: Wer sich freut und wer nicht
München - Die Stadt versinkt im Schnee. Der Wintereinbruch sorgt bei einigen Münchner für gute Laune, Doch nicht jeder freut sich über die weiße Pracht. Wir haben uns …
Münchens weißes Wunder: Wer sich freut und wer nicht
Autofahrer genervt, Kinder froh: München versinkt im Schnee
München - Kinder fahren Schlitten, die Autofahrer nervt‘s. München versinkt im Schneetrubel und wird winterlich. Bilder aus der Landeshauptstadt.
Autofahrer genervt, Kinder froh: München versinkt im Schnee

Kommentare