1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

56-Jährige kommt bei Brand in Wohnhaus ums Leben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Arnstein - Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Arnstein (Landkreis Main-Spessart) ist am frühen Samstagmorgen eine 56-jährige Frau ums Leben gekommen. Ihr Ehemann wurde lebensgefährlich verletzt, ein 95-jähriger Verwandter erlitt eine Rauchvergiftung.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Unterfranken hatten ein Zeitungsausträger und Gäste eines nahe gelegenen Hotels einen Knall gehört und die Feuerwehr informiert. Als diese anrückte, brannte das Haus schon lichterloh. 150 Feuerwehrleute brachten den Brand nach einer Stunde unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Gebäude verhindern. Die Brandursache war bislang unklar.

Auch interessant

Kommentare