+

"Die 66" begeistert!

Die 66: Deutschlands größte 50plus Messe im April wieder in München

Kinder aus dem Haus, beruflich alles erreicht? Noch vor 20 Jahren wäre das der Beginn eines ruhigen Lebensabends gewesen.

Heute ist es der Startschuss in eine neue, spannende Lebensphase. "Die 66" ist seit 14 Jahren das Inspirations-Event für alle, die sich mit Lust, Laune und Wissensdurst auf diesen neuen Lebensabschnitt einlassen. Das Event, vom 20. bis 22. April 2018 auf dem Messegelände in München, präsentiert mit über 400 Ausstellern alles Wissenswerte rund um die Themen Tourismus und Reisen, Freizeit und Hobby, Gesundheit, Sport und Fitness, Beauty, Kultur, Immobilien, Finanzen und vieles mehr.

Prominente Gäste und buntes Programm bei "Die 66"

In sieben Vortragsräumen informieren Top-Experten über relevante Fakten und Neuigkeiten aus den Bereichen Wissen, Wohnen, Wohlfühlen und Leben. Auf neun Bühnen und Aktionsflächen begeistern Workshops und Shows mit prominenten Gästen wie "Rosenheim-Cop" Markus Böker, Schlagersängerin Nicki, Fernsehkoch Alfons Schuhbeck, Opernsängerin Cornelia Lanz  und vielen mehr. Und auch in diesem Jahr präsentieren die Gewinnerinnen und Gewinner des Modelcastings der "Die 66" die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode auf dem Laufsteg in Halle A6. Ein besonderes Highlight 2018 ist das Musterhaus "Generationengerechtes Bauen und Wohnen" – der sichtbare Beweis dafür, dass Komfort und Sicherheit auch stilvoll und modern sein können.

Mitmachen und genießen

Alle, für die der Spruch 'Ausprobieren geht über Studieren' gilt, haben seit jeher bei den Workshops der Messe die Qual der Wahl: Golf oder Taekwondo, Merengue oder Boogie, Malerpinsel oder Klavier. Auf der Kultur-Lounge, der Sportbühne, der Tanz- und Musikbühne, dem Golf-Parcours, dem Fahrradparcours, der Kreativ-Lounge und in 2018 neu: der "Beauty-Lounge" sowie "Malen mit Artnight" - hier laden Künstler, Sport- und Beautyexperten ein, sich unverbindlich Inspiration und Anregungen  zu holen und vor allem jede Menge Spaß beim Ausprobieren zu haben.

Schauen Sie rein in die Programmhighlights.

50plus Messe – Kostenlose Fitnesschecks

Für alle Gesundheitsbewussten ist der Gesundheitsparcours Pflicht: Bei unterschiedlichen Ausstellern können Besucher kostenlose Fitnesschecks absolvieren. Für alle, die mitmachen, winken mit ein bisschen Glück attraktive Preise.

Mehr Informationen zur Messe und zum kompletten Programm der "Die 66" finden Sie online unter http://www.die-66.de/

Messe "Die 66": Impressionen

Kontakt

Die 66 - Deutschlands größte 50plus Messe
Messegelände, Eingang Ost
81823 München
Tel: 089/949-11568
Fax: 089/949-9711569
Mail: info@die-66.de
Web: www.die-66.de

Gewinnen Sie jetzt 5x2 Tickets

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flohmärkte in München: Auch dieses Wochenende wieder Hofflohmärkte
Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten Flohmärkte im …
Flohmärkte in München: Auch dieses Wochenende wieder Hofflohmärkte
S-Bahn München: Störung an Bahnübergängen bei der S7 behoben
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Störung an Bahnübergängen bei der S7 behoben
Mieter reißt Haustreppe ab - Fristlose Kündigung 
Ein Mieter in München erhält eine fristlose Kündigung, weil er eine Treppe abbaut, die er selbst angeschafft hat. Das Gericht gibt dem Vermieter recht und begründet es …
Mieter reißt Haustreppe ab - Fristlose Kündigung 
Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron und Chemical Brothers: Das ist diese Woche in München los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen, was heute Abend in der Stadt los ist. 
Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron und Chemical Brothers: Das ist diese Woche in München los

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.