+
Jenna Depner (Foto mit Jan Herold) ist schwanger.

Radiostar erwartet ein Baby

95.5 Charivari: Jenna ist schwanger

München - Freude bei Radiostar Jenna Depner von 95.5 Charivari: Die 32-Jährige erwartet Nachwuchs. Die frohe Kunde überbrachte sie am Montag ihren Hörern.

"Ja es ist wahr", wiederholt sich Jenna Depner (32) auf Rückfragen Ihres Radiokollegen Jan Herold (39) auf 95.5 Charivari immer wieder, "ich bin tatsächlich schwanger!"

Da staunten die Hörer am Montagmorgen um kurz nach 07.00 Uhr nicht schlecht, als das bekannte Radioteam plötzlich mit der frohen Kunde herausbrach. "Die bezaubernde Jenna" ist im fünften Monat schwanger und erwartet ein Baby. Ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, darüber konnte sie nichts sagen, weil sie sich die Überraschung bis zur Geburt Ende September nicht nehmen lassen möchte. Moderator und Programmdirektor Herold legte sich am Morgen bereits fest: "Ich bin mir sicher: Es wird ein Mädchen!"

Jenna selbst hat sich fest vorgenommen, Anfang 2017 wieder im Sendestudio zu stehen. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit, und die  Hörer von 95.5 Charivari dürfen sich in der Vertretungszeit auf so einiges gefasst machen. "Meine Traumvertretung wäre Schauspielerin Veronica Ferres, wir sind bereits in intensiven Gesprächen, und es sieht sehr gut aus!", so Herold weiter.

Nachwuchs in der HEROLD SHOW

Tränen der Freude bei der bezaubernden Jenna heute morgen..*herold

Posted by 95.5 Charivari - Münchens Hitradio on Sonntag, 3. April 2016

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Torarolle für Münchner Juden
Torarollen sind für die Juden kostbar. Meist werden die Schriftrollen aus Pergament von Generation zu Generation weitergereicht. Ab und zu wird eine Rolle neu …
Neue Torarolle für Münchner Juden
Wie der Papa, so der Sohn: Münchner Väter erzählen
Auf geht’s zum Vatertag! Am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, brechen Münchens Männer wieder auf, um ihren Tag zu feiern. Wir haben mit bekannten Vätern und Söhnen aus …
Wie der Papa, so der Sohn: Münchner Väter erzählen
Ex-Tramfahrer packt aus: Münchner Fahrgäste sind verwöhnt
Anton R.* war von 1995 bis 2013 in München als Tram- und Busfahrer unterwegs. Im ersten Teil unserer Gastbeitrags-Serie möchte er den Fahrgästen ins Gewissen reden.
Ex-Tramfahrer packt aus: Münchner Fahrgäste sind verwöhnt
Bayern gegen Leukämie: Kommen Sie ins Pressehaus zur Typisierung
"Bayern gegen Leukämie" - so heißt die Aktionswoche in ganz Bayern vom 22. bis 28. Mai 2017. Helfen Sie mit und lassen Sie sich am 24. Mai bis 16 Uhr im Pressehaus …
Bayern gegen Leukämie: Kommen Sie ins Pressehaus zur Typisierung

Kommentare