Große Polizeioffensive am Mittwoch

Geheime Blitzaktion in München an unbekannten Stellen

München - Achtung, Autofahrer: Heute und am Donnerstag nächster Woche finden zwei Aktionstage namens Geschwindigkeit im Stadtgebiet und Landkreis München statt. Tükisch: Die Polizei verrät im Vorfeld nicht, wo geknipst wird.

Die Polizei betont, dass überhöhte Geschwindigkeit nach wie vor eine der Hauptunfallursachen ist. Im vergangenen Jahr war sie der Grund bei mehr als der Hälfte der in München zu beklagenden Verkehrstoten. Im ersten Halbjahr 2016 sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum die Geschwindigkeitsunfälle von 219 auf 260 gestiegen, das entspricht rund 18,7 Prozent. Die Messstellen werden - im Gegensatz zum Blitzmarathon - nicht veröffentlicht. Also: Fuß vom Gas!

tz/mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Rathaus soll sicherer werden: Das sind die Details
Das Thema Sicherheit bleibt ein zentrales in der Stadt. Auch im Münchner Rathaus wird nun verstärkt darauf gesetzt. Der Plan der Verwaltung für Zugangskontrollen und …
Das Rathaus soll sicherer werden: Das sind die Details
Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Wenn Wiesn-Besucher Herzrasen bekommen, liegt das nicht unbedingt an einem heißen Flirt, der sich beim Zuprosten mit der Maß Bier ergeben hat. Sondern an der Maß selbst. …
Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Essen gehen und Obdachlosen helfen - in München ist das möglich
Speisen und gleichzeitig etwas Gutes tun? Diese Idee überzeugte Anna Kraft und Hannah Eisinger auf Anhieb. Vor drei Jahren setzten sie das Projekt „Hilf Mahl!“ deswegen …
Essen gehen und Obdachlosen helfen - in München ist das möglich
Das sind die Surferwellen in München und Umgebung
München - Surfen in München hat seit über 40 Jahren Tradition. Begonnen hat alles mit den Pauli-Brüdern an der Floßlände in Thalkirchen. Hier finden Sie die besten …
Das sind die Surferwellen in München und Umgebung

Kommentare