+
Wird abgerissen: Der alte Heizturm ist nicht mehr sicher genug.

Bereits seit 80ern außer Funktion

Abriss! Der alte Heizturm auf McGraw-Gelände kommt weg

Die Zeit des alten Heizturms auf dem McGraw-Gelände läuft ab. In den kommenden Monaten wird das Bauwerk abgerissen. Die Kosten gehen in die Millionen.

München - Der alte Heizturm auf dem McGraw-Gelände in Obergiesing wird abgerissen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, beginnen die Arbeiten diesen Montag. Wegen der angrenzenden Bebauung wird der Turm nicht gesprengt, sondern rückgebaut. Ende November soll er komplett verschwunden sein. Kosten: 1,9 Millionen Euro. Grund ist die schlechte Substanz des alten Turms. Durch herabfallende Teile entstünden erhebliche Gefahren, so ein Polizeisprecher.

Der Heizturm in Anbindung an das Heizhaus diente in den 1930er-Jahren zur Entrauchung von vier großen Kohleöfen, die Heizanlage wiederum der Beheizung des kompletten Areals als zentrales Heizkraftwerk. Über die Tunnelsysteme wurde die Wärme zu den einzelnen Gebäuden des Kasernenareals verteilt.

„Ruß kam in Giesing wie Regen herunter“

Im Grunde handelt es sich um ein für die damalige Zeit sehr modernes Nah- und Fernwärmenetz. Beheizt wurde mit Kohle - in Spitzenzeiten täglich bis zu sieben Tonnen. Diese Mengen wurden über ein System an Einbringschächten und Förderbändern zu den Öfen verbracht. „Laut Augenzeugen kam anschließend der Ruß zum Teil in Giesing wie Regen herunter“, so der Polizeisprecher.

Der Heizturm hat für die Funktionsfähigkeit der stillgelegten Heizanlage keinerlei Bedeutung und wurde bereits in den 80er-Jahren außer Funktion gesetzt. Zuletzt wurde er von einem Wanderfalken bewohnt. Wie die Polizei betonte, sei der Nistplatz des Vogels bereits umgesiedelt worden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dreiste Autofahrer parken Wege zu: Münchens Radler wüten im Netz - jetzt reagiert die Polizei
Taxis, Lieferwagen, Paketboten oder sogar ganze Lkw – sie alle parken auf Radwegen. Das treibt die Münchner Radler zur Weißglut. 
Dreiste Autofahrer parken Wege zu: Münchens Radler wüten im Netz - jetzt reagiert die Polizei
S-Bahn München: Nach Notarzteinsatz in Giesing - Lage bei S3 normalisiert sich
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Nach Notarzteinsatz in Giesing - Lage bei S3 normalisiert sich
Münchner Krankenschwester sucht Wohnung und bietet ungewöhnliche Zusatzleistung an
Isabell Wäß (39) ist Kinderkrankenschwester und Pflegepädagogin in München, ihr Mann (44) ist bald fertig ausgebildeter Krankenpfleger. Sie wollen mit ihren Kindern in …
Münchner Krankenschwester sucht Wohnung und bietet ungewöhnliche Zusatzleistung an
Elektro-Roller erobern München: Jetzt gehen die Betreiber den nächsten Schritt
München gilt als nördlichste Stadt Italiens. Jüngstes Beispiel: die roten Roller von „emmy“. Wer denkt bei den „emmys“ nicht sofort an die italienischen Kult-Roller von …
Elektro-Roller erobern München: Jetzt gehen die Betreiber den nächsten Schritt

Kommentare